Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Hoher Schaden am Fahrzeug zum Jahreswechsel
– Eisenach (ots)
Um das Feuerwerk zum Jahreswechsel betrachten zu können, stellte ein Mann seinen seinen schwarzen BMW X5 kurz vor Mitternacht nahe dem Burschenschaftsdenkmal am Ofenstein ab. Bei der Rückkehr etwa eine Stunde später fand er Beschädigungen am BMW vor. Am Fahrzeug befanden sich rundherum mehrere Kratzer und Dellen. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Ob die Beschädigungen durch Feuerwerkskörper und/oder mutwillig zugefügt wurden, ist derzeit nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 09-000048. (jk)

Mehrere Unfälle: B 19 Hohe Sonne-Eisenach
– Eisenach (ots)
Gestern gegen 11.30 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem VW auf der B 19 aus Richtung Hohe Sonne nach Eisenach. Auf abschüssiger Fahrbahn kam der Pkw nach Durchfahren einer Rechtskurve zunächst ins Schleudern, anschließend von der Straße ab und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen und musste abgeschleppt werden, der Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt.
Eine gute Stunde später fuhr ein 27-Jähriger ebenda. In einer Linkskurve kam er mit seinem Opel ins Rutschen, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb unverletzt, der Opel musste abgeschleppt werden. Sachschaden: 8.000 Euro. (jk)

Zahlreiche Graffiti
– Eisenach (ots)
In der Neujahresnacht zogen Unbekannte durch die Straße Am Ofenstein und hinterließen zahlreiche Graffiti an Hauswänden, Gartenmauern und Straßenlaternen. In rot, rosa und weiß wurden Schriftzüge sowie unter anderem rechtsextreme Symboliken aufgesprüht. Der Gesamtschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Tatzeit wird auf 00.30 Uhr bis 03.00 Uhr eingegrenzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 09-000053. (jk)

Sachbeschädigung am Jugendclub
– Krauthausen – Wartburgkreis (ots)
In der Neujahresnacht wurde ein Fenster des Jugendclubs zerstört. Unbekannte warfen zwischen 01.30 Uhr und 01.45 Uhr einen Stein durch eine der Fensterscheiben. Der Schaden wird auf 150 Euro geschätzt. Wer hat das Geschehen oder verdächtige Personen beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 09-000018. (jk)

Kriminell einen Fernsehabend gestalten?
– Mihla – Wartburgkreis (ots)
Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen brachen Unbekannte in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße ein. Die mutmaßlichen Täter erbeuteten einen DVD-Recorder von „Samsung“, ein Fernsehgerät von „Xoro“ sowie diverse Getränke. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 09-000064 entgegen. (jk)

Gleich mehrere Straftaten begangen
– Stadtlegsfeld (ots)
In der Nacht zu Donnerstag verfolgte ein Streifenwagen einen auffälligen Audi zwischen Hämbach und Stadtlengsfeld. Dessen Fahrer fuhr plötzlich in ein Waldstück und rannte davon. Die Polizisten konnten den Mann jedoch einholen und überprüfen. Dabei stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis hatte und unter Drogeneinfluss stand. Die Nummernschilder am Audi gehörten eigentlich an einen LKW und waren offensichtlich geklaut. Im Kofferraum lag ein weiteres abgeschraubtes Kennzeichen von einem Anhänger. Da der bereits polizeibekannte 27-Jährige bei der Flucht mehrfach stürzte und sich dabei verletzte, kam er ins Krankenhaus. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.

Zwei Fahrräder gestohlen
– Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots)
Zwischen Freitag und vorgestern wurde der Schuppen eines Einfamilienhauses in der Langenhainer Straße gewaltsam geöffnet und daraus zwei Fahrräder im Gesamtwert von 800 Euro entwendet: in weiß-türkises Mountainbike „Haibike“, Typ „Life J1“, Größe 26 Zoll und ein Mountainbike „Fuji“, Typ „Dynamita 20“, Größe 24 Zoll, Farbe blau metallic mit grünen Lenker-Griffen. Wer hat die Bikes gesehen oder das Geschehen beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-000039. (jk)

Unfallflucht mit Hinweisen
– Gotha (ots)
Gestern Nachmittag parkte ein 55-Jähriger seinen blauen Ford auf einem Parkplatz in der Reinhardsbrunner Straße und begab sich zu einer Krankenbehandlung. Als er um 17.00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, sah er einen grauen Pkw, der auf den Parkplatz fuhr, beim Wenden in mehreren Zügen gegen den Ford stieß und sich nach kurzem Halten zügig vom Unfallort entfernte. Am Heck des Ford hinterließ er einen Schaden von 500 Euro. Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen grauen Pkw Ford, Typ Limousine, mit Gothaer Kennzeichen (GTH-…). Das Fahrzeug müsste eine Beschädigung an der vorderen rechten Fahrzeugecke aufweisen. Wer hat den Unfall oder das beschriebene Fahrzeug gesehen? Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-000110. (jk)

Einbruch für ’ne Flasche Bier?
– Gotha (ots)
In der Silvesternacht verschafften sich Unbekannte über die Balkontür gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Doppelhaushälfte. Im Wohnzimmer wurden einige Schränke durchsucht, die mutmaßlichen Täter begnügten sich jedoch mit nur einer Flasche Bier. Sie machten sich mit der Pulle aus dem Staub und hinterließen einen Sachschaden von 650 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-000031.(jk)

Schaukasten beschädigt
– Schmalkalden (ots)
Am Mittwoch zwischen 6.00 Uhr und 15.00 Uhr beschädigten Unbekannte zwei Glasflügel des Schaukastens der Turnhalle in der Straße „Blechhammer“ in Schmalkalden. Es entstand Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

000730
Werbung
Top