Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Versuchter Telefontrickbetrug
– Eisenach (ots)
Gestern Nachmittag erhielt eine 73-Jährige einen Anruf unter anonymer Telefonnummer. Ein unbekannter Mann gab sich als „Norbert“ aus und bat um 15.000 Euro, da er in Geldnot sei. Darüber hinaus befragte er die Dame zu Bargeld, Schmuck und Wertgegenständen, die sie im Haus aufbewahrt. An dieser Stelle wurde die Dame stutzig und legte auf. Anschließend informierte sie die Polizei. Aufgrund des besonnenen Handelns der 73-Jährigen ist kein Schaden eingetreten. (jk)

Unfallflucht auf Parkplatz
– Eisenach (ots)
Gestern im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 19:15 Uhr war ein violetter Audi A3 auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Mühlhäuser Straße abgestellt. Ein unbekanntes Fahrzeug stieß in diesem Zeitraum gegen den Audi und beschädigte diesen am vorderen Radkasten. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher pflichtwidrig und hinterließ einen Sachschaden von 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0040399/2019. (jk)

Im Zaun gelandet
– Großenlupnitz – Wartburgkreis (ots)
In der Nessetalstraße war gestern Morgen eine 61-Jährige mit ihrem Mercedes unterwegs. Aus unbekannten Gründen kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Zaun. Sowohl das Fahrzeug als auch drei Zaunsfelder wurden beschädigt, die Schadenshöhe wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die 61-Jährige blieb unverletzt. (jk)

Unfallflucht vor dem Tor
– Gerstungen – Wartburgkreis (ots)
Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr gestern Morgen zwischen 04:00 Uhr und 07:30 Uhr die Landstraße in Richtung Neustädt. Dabei gelangte das Fahrzeug auf den Gehweg, stieß gegen das Hoftor eines Wohnhauses und verursachte einen Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Anschließend verließ das unbekannte Fahrzeug pflichtwidrig die Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0040253/2019. (jk)

Zusammenstoß mit Gegenverkehr
– Bad Liebenstein (ots)
Ein 79-jähriger befuhr Donnerstagabend mit seinem Renault die Landstraße zwischen Bad Liebenstein und Steinbach, als er in einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug nach links von seiner Fahrspur abkam und mit einem entgegenkommenden Fiat zusammenstieß. Zum Glück entstand nur Blechschaden von insgesamt etwa 2.500 Euro.

Versuchter Trickbetrug
– Schweina (ots)
Donnerstagnachmittag erhielt eine 81-Jährige aus Schweina einen Anruf von einem Unbekannten. Dieser gab sich als ihr Bruder aus und forderte von der Frau 8.000 Euro für den Kauf einer Eigentumswohnung. Diese zweifelte jedoch und sagte, dass sie ihm kein Geld geben werde. Daraufhin beendete der Mann das Gespräch. Die Rentnerin informierte ihren richtigen Bruder, wobei sich die Zweifel bestätigten und informierte danach die Polizei.

Gleich drei Unfälle
– Bad Salzungen (ots)
Donnerstagmittag befuhr eine 44-Jährige mit ihrem PKW den Haupteingang des Klinikums in der Lindigallee in Bad Salzungen. Auf Glatteis kam sie ins Rutschen und knallte gegen eine Betonmauer. Zehn Minuten später passierte an dieser Stelle einem 62-Jährigen Fahrzeug-Führer dasselbe Missgeschick. Während die Polizisten diese beiden Unfälle aufnahmen, rutschte ein weiterer Fahrzeug-Führer gegen die Betonmauer. Bei den drei Unfällen verletzte sich glücklicherweise niemand. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen sowie an der Mauer.

Simson-Moped gestohlen
– Treffurt – Wartburgkreis (ots)
Im Zeitraum vom 24.01.2019 bis 07.02.2019 brachen Unbekannte in eine Garage Am Heidewickchen ein. Das Tor wurde gewaltsam geöffnet und aus der Garage eine blaue Simson S51 B entwendet. An dem Moped befanden sich keine Kennzeichen. Der Gesamtschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0040318/2019. (jk)

Taxi aufgebrochen
– Gotha (ots)
Unbekannte haben heute Nacht in der Oststraße ein Taxi aufgebrochen. Die Seitenscheibe wurde eingeschlagen und aus dem Innenraum des Fahrzeugs eine Geldbörse mit Bargeld im höheren zweistelligen Bereich entwendet. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0040648/2019 entgegen. (jk)

Unter Drogen aufgefahren
– Gotha (ots)
Eine 56-Jährige befuhr gestern den Kunstmühlenweg in Richtung Bahnhofsvorplatz, hinter ihr fuhr ein 18-Jähriger mit einem NedCar. Als die 56-Jährige plötzlich verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte der 18-Jährige die Situation zu spät und fuhr auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, der NedCar war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Drogeneinfluss bei dem 18-Jährigen fest, ein Test verlief positiv. Er wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht, sein Führerschein sichergestellt. In der Wohnung des jungen Mannes wurde eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und ebenfalls sichergestellt. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (jk)

Container in Brand
– Ohrdruf – Landkreis Gotha (ots)
In der Straße „Zur Harth“ stand gestern gegen 17:45 Uhr ein Müllcontainer in Brand. Die Feuerwehr löschte die Flammen, ein Schaden am Container entstand nicht. Wie der Brand entstehen konnte, ist nicht bekannt. Vermutlich waren unbekannte Zündler am Werk. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0040376/2019. (jk)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

000310
Werbung
Top