Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Vorfahrt missachtet
– Eisenach (ots)
Gestern Morgen befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Opel die Amrastraße. Als sie die Mühlhäuser Straße geradeaus überqueren wollte, missachtete die 51-Jährige die Vorfahrt einer 41-Jährigen, die mit ihrem VW auf der Mühlhäuser Straße gefahren kam. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, alle Insassen blieben unverletzt. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (jk)

Zwei Pkw bei Wildunfall beschädigt
– Hörselberg-Hainich (ots)
Bei einem Wildunfall wurden am Freitagmorgen gegen 05.20 Uhr gleich zwei Fahrzeuge beschädigt. Eine 37-Jährige befuhr mit ihrem Opel die B84 zwischen Behringen und Großenlupnitz, als kurz nach der Einmündung zum Gewerbegebiet Kindel mehrere Wildschweine die Fahrbahn querten. Mit einem der Tiere kam es zur Kollision. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro, das Wildschwein verendete und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Das nachfolgende Fahrzeug konnte ausweichen, der dahinter fahrende Volvofahrer jedoch nicht, sodass er darüber fuhr. An seinem Pkw entstand Sachschaden von etwa 100 Euro. (tr)

Bushaltestelle beschädigt
– Behringen – Wartburgkreis (ots)
Zwischen vorgestern Nachmittag und gestern Morgen zerstörten Unbekannte die Scheibe der Bushaltestelle in der Hauptstraße. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 0064086/2019. (jk)

Auflieger aufgeschlitzt
– Laucha – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte schlitzten gestern Nacht die Plane eines Sattelaufliegers auf, der in der Gewerbestraße abgestellt war. An zwei Stellen schnitten die mutmaßlichen Täter einen Schlitz in die Plane, um die Ladung zu inspizieren. Vom Transportgut wurde nichts entwendet, die Unbekannten hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 0064173/2019. (jk)

Parkplatzrempler
– Herleshausen / Polizei Sontra – Eschwege (ots)
Auf dem Parkplatzgelände „Am Anger“ in Herleshausen beschädigte gestern Nachmittag, um 16:18 Uhr, eine 74-jährige Pkw-Fahrerin aus Herleshausen einen geparkten Pkw Subaru. Sachschaden: ca. 1000 EUR.

Plötzlich auf der Gegenfahrbahn
– Barchfeld (ots)
Der 59-jährige Fahrer eines VW-Transporters befuhr Donnerstagnachmittag die Bundesstraße 62 von Immelborn nach Barchfeld. Nach dem Ortseingang von Barchfeld geriet er plötzlich mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden kleinen LKW zusammen. Der Fahrer des hinter dem Lastwagen fahrenden Renault konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den bereits verunfallten LKW auf. Der 59-Jährige verletzte sich leicht und wurde ambulant versorgt, die 57-jährige Fahrerin des Lasters kam leicht verletzt ins Klinikum Bad Salzungen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 38.000 Euro.

Platzwunde nach Wurf mit dem Schlüsselbund
– Gotha (ots)
Am Donnerstag, dem 07.03.2019, kam es gegen 17:45 Uhr zu einer Streitigkeit zwischen einer Frau und einen Mann, in deren Wohnung. Bei der määnlichen und weiblichen Person handelt es sich um ehemalige Lebenspartner. Während der verbalen Streitigkeit nah die weibliche Person einen Schlüsselbund und warf diesen gegen den Kopf des Mannes. Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf, welche nicht ärztlich versorgt werden musste. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Streit schlichten und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen die Frau ein. (tn)

Auf frischer Tat ertappt
– Gotha (ots)
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wurde gegen 00:10 Uhr, auf dem Baustellengelände an der Stielerstraße in Gotha, durch einen Zeugen Taschenlampenlicht festgestellt. Daraufhin informierte dieser die Polizei. Auf dem Gelände wurde festgestellt, dass mehrere Baucontainer aufgebrochen wurden. In unmittelbarer Nähe konnte eine männliche Person festgestellt werden. Bei der männlichen Person konnte Diebesgut aus den Baucontainern aufgefunden werden und die männliche Person wurde vor Ort festgenommen. Der Sachschaden an den Baucontainern beträgt nach erster Schätzung ca. 2.000,- Euro. Gegen die männliche Person wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (tn)

Mopedfahrer verletzt
– Schmalkalden (ots)
Eine 64-jährige Toyota-Fahrerin missachtete am Donnerstagabend beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Recklinghäuser Straße in Schmalkalden die Vorfahrt eines 17-jährigen Moped-Fahrers. Dieser befand sich zum Unfallzeitpunkt schon im Kreisverkehr und versuchte noch zu bremsen. Dabei verlor er allerdings die Kontrolle über sein Moped und stürzte. Der junge Mann kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Sachbeschädigung
– Schmalkalden (ots)
Unbekannte beschädigten in der Zeit vom 25.02.2019 bis 07.03.2019 die Hauswand eines Vereinsgebäudes in der Gothaer Straße in Schmalkalden. Der oder die Unbekannten besprühten die Fassade mit Farbe und zerkratzten die Wand mit einem unbekannten Gegenstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Andrea T. | | Quelle: , ,

Was denkst du?

000401
Werbung
Top