Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Einbruch in Garten
– Eisenach (ots)
Am gestrigen Abend stellte eine Gartenbesitzerin in der Gothaer Straße fest, dass unbekannte Personen die Tür zum Bungalow aufbrachen und eine Motorsäge sowie ein weiteres Arbeitsgerät im Wert von 100 Euro entwendeten. Letztmalig waren die Eigentümer am 18.03.2019 in ihrem kleinen Idyll. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Eisenach Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können.(76343/2019 – ri)

Auto angefahren und abgehauen
– Ruhla / Wartburgkreis (ots)
Ob bewusst oder unbewusst fuhr ein 79-jähriger Autofahrer in Ruhla in der Dornsengasse weg, nachdem er ein anderes Fahrzeug erheblich beschädigte. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde beim geschädigten Fahrzeug ein Schaden von mehr als 3.000 EUR festgestellt. Als die Beamten nach einigem Suchen den Verursacher endlich ausfindig machen konnten, bestritt dieser jegliche Beteiligung an dem Unfall, obwohl die Spurenlage eindeutig war. Sein Fahrzeug wies einen Schaden von mehr als 1.500 EUR auf. Gegen den Rentner wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Fahrerlaubnisbehörde eingeschaltet.(ri)

Unbeleuchteter Radfahrer von Pkw gestriffen und leicht verletzt
– Leina – Landkreis Gotha (ots)
Ohne Licht bei Dunkelheit fuhr ein 28-jähriger Radfahrer am Donnerstagmorgen auf der Landstraße von Gotha kommend in Richtung Leina. Kurz vor dem Ortseingang Leina übersah ein 62-jähriger Pkw-Fahrer das Fahrrad. Der Daimler-Chrysler streifte den Radfahrer, welcher hiedruch stürzte und sich leicht verletzte. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. (ml)

Vorfahrt nicht beachtet
– Schmalkalden (ots)
Ein 37-Jähriger befuhr Mittwochnachmittag mit seinem PKW die Mühlengasse in Schmalkalden und wollte nach rechts in die Recklinghäuser Straße abbiegen. Auf dieser Straße hatte sich ein Stau gebildet. Als der Fahrer eine Lücke erspähte, wollte er in diese einfahren, übersah jedoch einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Fahrrad-Fahrer auf dem Radweg und stieß mit diesem zusammen. Der 66-jährige Radler stürzte und verletzte sich leicht. Er kam ins Klinikum Schmalkalden. Am PKW entstand geringer Sachschaden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

100110
Werbung
Top