Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unbekannte Flüssigkeit aus Gully
– Eisenach (ots)
Am Mittwoch wurde um 15:30 Uhr durch die Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass aus einem Gully im Bereich der Ernst-Thälmann-Straße in Eisenach eine weiße Flüssigkeit kommt. Der Sachverhalt bestätigte sich so und durch die anwesende Feuerwehr und die Verantwortlichen vom Trink- und Abwasserverband wurden Proben entnommen. Diese werden nun untersucht. Die Verursacher konnten ermittelt werden. Sollte sich der Verdacht bestätigen, dass es sich um eine Umweltstraftat handelt, wird gegen die Verantwortlichen eine Anzeige gefertigt.

Fahrten unter Einfluss von Betäubungsmitteln
– Eisenach (ots)
Am Mittwoch wurde um 07:40 Uhr ein 32-jähriger kroatischer Fahrzeugführer in Eisenach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden Anzeichen festgestellt, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Der Fahrer gab nun zu, dass er einen Joint geraucht hatte. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.
Um 09:30 Uhr wurde in Ruhla eine Fahrzeugfüherin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch hier wurden Anzeichen erkannt, welche auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief auch hier positiv. Auch hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.
Gegen beide Fahrzeugführer wird nun eine Anzeige wegen Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln gefertigt.

Fahrraddiebstahl
– Eisenach (ots)
Am Mittwoch wurde gg. 19 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass in der Gothaer Straße ein Fahrrad entwendet wurde. Die Geschädigten wollten sich zur Anzeigenerstattung auf die PI Eisenach begeben. Auf dem Weg dorthin stellten sie das Fahrrad bei einer Spielothek in der Nähe fest. Die hinzukommende Streife nahm eine Anzeige wegen Diebstahl auf.

Ins Schleudern geraten
– Moorgrund (ots)
Am 08.05.2019, 21.20 Uhr ereignete sich an der Auffahrt zur Bundesstraße 19 in Gumpelstadt ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 18-jährige Fahrer eines PKW VW wollte auf die Bundesstraße in Richtung Eisenach auffahren. Im Kurvenbereich verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und drehte sich mit dem Auto um die eigene Achse. In der weiteren Folge rutschte er einen Abhang hinunter und kam letztendlich auf einer Wiese zum Stehen. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Der VW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Beim Einparken touchiert
– Bad Salzungen (ots)
In der Werner-Lamberz-Straße in Bad Salzungen ereignete sich am 08.05.2019 gegen 13.50 Uhr ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 81-jährige Fahrer eines PKW Citroen wollte sein Auto quer zur Fahrbahn einparken. Beim Rückwärtsfahren streifte er einen dort stehenden PKW VW. Die Höhe des unfallbedingten Sachschaden betrug etwa 1.500 Euro.

Auffahrunfall
– Stadtlengsfeld (ots)
Am 08.05.2019, 15.15 Uhr ereignete sich in der Eisenacher Straße in Stadtlengsfeld ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines PKW Opel befuhr die Eisenacher Straße stadtauswärts und wollte auf ein Grundstück abbiegen. Er musste aber verkehrsbedingt anhalten. Die 67-jährige Fahrerin des nachfolgenden PKW Skoda bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Opel auf. Alle beteiligten Personen blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens betrug etwa 6.000 Euro.

Renitenter Ladendieb
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Am gestrigen Mittwoch wurde die Polizei gegen 18.10 Uhr zu einem Sachverhalt in einen Discountmarkt gerufen. Dort hatte sich ein 21-jähriger Libyer Nahrungs- und Genussmittel im Wert von ca. 30 Euro in seinen mitgebrachten Rucksack gepackt und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Als eine Verkäuferin den Mann ansprach, ergriff dieser die Flucht, konnte jedoch durch zwei Kunden im Laden festgehalten werden. Dabei wehrte er sich, schlug mit seinem Rucksack auf einen der Kunden ein und beschädigte einen Teil der Einrichtung. Durch die eintreffenden Polizeibeamten wurde der 21-Jährige verhaftet und zur Dienststelle gebracht. Dort laufen nun weitere Maßnahmen durch die Kriminalpolizei, die das Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahl, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung weiter bearbeitet. (av)

Keller aufgebrochen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurden in der Reuterstraße zwei Kellerboxen in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam geöffnet und Werkzeug im Wert von ca. 500 Euro gestohlen. Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern geben können, melden sich bitte bei der Gothaer Polizei unter der Telefonnummer 03621/781124 und Angabe der Bezugsnummer 0118211/2019. (av)

Brand in einer Gaststätte
– Luisenthal – Landkreis Gotha (ots)
Zu einem Brand in einer Gaststätte in der Karl-Marx-Straße wurden die Einsatzkräfte am frühen Donnerstagmorgen gegen 02.20 Uhr gerufen. Dort brach aus noch unbekannter Ursache in einem Nebenwirtschaftsraum ein Feuer aus. 16 Personen konnten selbstständig das Gebäude verlassen und zwei mussten mit einer Drehleiter von einem Balkon durch die Feuerwehr gerettet werden. Alle Personen waren unverletzt und wurden vorerst in einer Turnhalle untergebracht. Nach Abschluss der Löscharbeiten laufen derzeit die Untersuchungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizeiinspektion Gotha. Der entstandene Sachschaden betrug nach ersten Schätzungen 10.000 Euro. (av)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

101610
Werbung
Top