Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unbekannte übersteigen Balkon – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Zwei unbekannte Männer stiegen heute gegen 01.00 Uhr über ein Balkongeländer und gelangten über die Balkontür in den Wohnbereich einer Bewohnerin eines Altenheims in der Georgenstraße. Eine Betreuungskraft überraschte die Männer, die sofort flüchteten. Sie können wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 30 Jahre und rotes Oberteil. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 0153278/19 entgegen. (ah)

Kupferkabel gestohlen – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
In der Zeit von Montag, den 30.05.19 bis 17.06.19 verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einer Baustelle in der Gaswerkstraße. Sie entwendeten 100 Meter Starkstromkabel aus Kupfer. Die Polizei Eisenach sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 und unter Angabe der Nummer 0152133/19 entgegengenommen. (ah)

Kind bei Unfall leicht verletzt
– Bad Salzungen (ots)
Eine 12-Jährige wollte Montagfrüh die Hersfelder Straße in Richtung Bundeswehr in Bad Salzungen überqueren. Dabei lief sie vor einem verkehrsbedingt wartenden LKW auf die mittlere Fahrspur. Dort erfasste ein Renault das Mädchen, dessen Fahrer gerade anfuhr, da die Ampel auf grün umschaltete. Das Mädchen kam leicht verletzt ins Klinikum Bad Salzungen.

Unfallflucht – Zeugin gesucht
– Bad Salzungen (ots)
Der Fahrer eines Citroen fuhr am Donnerstag gegen 10.50 Uhr mit seinem Fahrzeug aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Heinrich-Heine-Straße in Bad Salzungen und war gerade dabei, sich anzuschnallen. In diesem Moment fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug geben den Citroen. Dessen Fahrer fuhr anschließend jedoch unerlaubt fort. Eine Kundin des Einkaufsmarktes beobachtete den Unfall und notierte sich das Kennzeichen. Dadurch konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Am Citroen entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. Für die weiteren Ermittlungen ist die Aussage der unbekannten Zeugin notwendig. Sie wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Mopedfahrer verunfallt und schwer verletzt
– Haina (ots)
Ein 16-jähriger Moped-Fahrer befuhr am Montagnachmittag die Landstraße bei Haina und wollte nach links abbiegen. In diesem Moment wurde er aber bereits von einem KIA-Fahrer überholt. Der junge Mann beachtete den nachfolgenden Verkehr nicht, bog ab und stieß mit dem PKW zusammen. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein Gesamtschaden von ca. 5.000 Euro entstand.

Von Straße abgekommen
– Borsch (ots)
Die 36-jährige Fahrerin eines Kleinbusses kam Montagmittag aus ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrspur ab, als sie auf der Bundesstraße 278 zwischen Borsch und Buttlar unterwegs war. Dabei kam es zur Berührung mit einem LKW im Gegenverkehr. Durch umherfliegende Glassplitter wurde eine 39-Jährige leicht verletzt und kam ins Klinikum Bad Salzungen. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Frau bedrängt – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Eine 24-jährige Frau wurde gestern gegen 08.00 Uhr durch zwei männliche Personen am Neumarkt in einem Hauseingang an eine Wand gedrückt. Nach bisherigen Erkenntnissen besteht vermutlich ein Zusammenhang zwischen ihrer beruflichen Tätigkeit und Befindlichkeiten der noch unbekannten Täter. Um ihr zu drohen, wurde ihre Tasche ausgeschüttet, jedoch nichts entwendet. Sie ließen von ihr ab und entfernten sich. Die Personen können wie folgt beschrieben werden: nichtdeutscher Phänotyp mit dunkler Hautfarbe, 170-180 cm, dunkle Kapuzenpullover, dunkle kurze und lange Hose und einer der Personen trug auffällig beige hellgraue Schuhe. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Hinweise zu den Tätern geben? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 entgegen. (ah)

Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht
– Gotha (ots)
Gestern wurde eine 68-jährige Fußgängerin gegen 11.30 Uhr in der Kindleber Straße verletzt. Die Frau überquerte gerade die Straße, als ein 75-jähriger Mercedes-Fahrer in dem Moment von der Kindleber Straße aus in die Pfullendorfer Straße abbiegen wollte. Die Frau kam zum Fall – ob durch den Schreck oder durch eine tatsächliche Kollision ist bisher unklar. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es werden Zeugen gesucht. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Nummer 0152670/19 entgegen. (ah)

Beim Wenden Mauer beschädigt
– Breitungen (ots)
Am Montag zwischen 9.45 Uhr und 10.15 Uhr stieß ein unbekannter Fahrzeug-Führer beim Wenden gegen eine Gartenmauer eines Anwesens in der Nürnberger Straße in Breitungen. Der unbefestigte Weg ist nur in eine Richtung befahrbar. Pflichtwidrig verließ der Verursacher die Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

120315
Werbung
Top