Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Bildquelle: ankiro – Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Kellereinbruch – Beutegut im Wert von 3000 Euro
– Creuzburg (Wartburgkreis) (ots)
In den frühen Morgenstunden am Sonntag kam es zum Aufbruch von mehreren Kellern in der Straße „Neue Straße“. Der oder die Täter verschafften sich Zugang zu mehreren Kellerabteilen und entwendeten u.a. Fahrräder und einen Kinderwagen. Das Beutegut hat einen Wert von ca. 3000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0202055/2019 bei der PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691/261125 zu melden. (db)

Zeugen gesucht: Gefährliches Überholmanöver
– Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Am 30.07.2019 überholte ein brauner PKW einen Kleintransporter in der Wiesenstraße, obwohl sich ein LKW im Gegenverkehr befand. Da der Fahrer des Kleintransporters schnell reagierte und nach rechts auf den Fußweg fuhr, konnte der überholende PKW wiedereinscheren. Der PKW setzte seine Fahrt in der Folge in Richtung Thal/ Seebach fort. Zeugen dieser Gefahrensituation werden gebeten sich unter Angabe der Hinweisnummer 01911501/2019 bei der PI Eisenach unter der Nummer 03691/261125 zu melden. (db)

Streit am Nahkauf
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Am frühen Montagabend kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 18-Jährigen und einem 29-Jährigen auf dem Parkplatz eines Supermarktes. Ursächlich war ein vorhergehender Streit in dessen Folge der 18-jährige Täter dem Geschädigten mehrfach ins Gesicht schlug. Hierbei verletzte sich der 29-Jährige leicht. Die Polizei nahm am Einsatzort mehrere Anzeigen auf und erteilte beiden Beteiligten einen Platzverweis. (db)

Verletzte Rentnerin – Zeugen gesucht
– Bad Salzungen (ots)
Bereits am 07.08.2019 (Mittwoch) gegen 11.00 Uhr fuhr eine 76-Jährige mit dem Bus der Stadtlinie in Bad Salzungen. Sie stieg am Nappenplatz aus und stürzte dabei. Der Busfahrer bemerkte dies und half der Frau. Passanten informierten den Rettungsdienst. Schwerverletzt kam die Rentnerin ins Krankenhaus Bad Salzungen. Angehörige der Frau zeigten den Unfall bei der Polizei an. Zeugen, die zu diesem Unfall sachdienliche Hinweise geben können, vor allem die helfenden Passanten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Von Hund gebissen
– Friedrichroda (Landkreis Gotha) (ots)
Am frühen Abend versuchte ein Hausbesitzer im Engelsbacher Weg eine Gruppe Jugendliche, welche Alkohol konsumierten, darauf hinzuweisen ihren Müll mitzunehmen. Hierbei führte der 51-Jährige seinen Hund bei sich. Als sich der 18-jährige Geschädigte von Gruppe entfernen wollte und sich dabei am dem Hundehalter vorbei drängelte, biss der Hund den Geschädigten. Hierbei verletzte sich der 18-Jährige am linken Oberschenkel und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. (db)

Mit über 1 Promille im Straßenverkehr unterwegs
– Friedrichroda (Landkreis Gotha) (ots)
Durch Beamte des Inspektionsdienstes der Landespolizeiinspektion Gotha konnte am späten Nachmittag ein 49-jähriger Fahrzeugführer festgestellt werden. Der Herr stand unter dem Einfluss von Alkohol und wies einen Atemalkoholwert von 1,19 Promille auf. Daraufhin war die Fahrt beendet und es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus. (db)

Peugeot entwendet – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Im Zeitraum von Montag 13:00 Uhr bis 00:50 Uhr am heutigen Tag entwendeten Unbekannte einen weiteren Peugeot in der Von-Zach-Straße. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Peugeot 508 einer 42-jährigen Geschädigten. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0203468/2019 bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781125 zu melden. (db)

Steffen E. | | Quelle:

Was denkst du?

110304
Werbung
Top