Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unfallflucht auf Parkplatz des Marktkaufs
– Eisenach (ots)
Auf dem Parkplatz des Marktkaufes im Elsterweg ereignete sich am Mittwoch zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen VW Polo. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0211716/2019 bei der PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691/261125 zu melden. (db)

Kellereinbruch
– Schweina (ots)
Zwischen Montag und Mittwoch hebelten Unbekannten zwei Kellertüren in einem Mehrfamilienhaus in der Profischer Straße in Schweina auf und entwendeten daraus mehrere Flaschen Bier. Der Wert des Beuteguts ist nur gering. Die Höhe des hinterlassenen Sachschadens betrug jedoch etwa 500 Euro. Personen, die zu diesem Einbruch sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Unfallflucht
– Bad Liebenstein (ots)
Ein unbekannter Fahrzeug-Führer beschädigte am Mittwoch zwischen 11.00 Uhr und 19.45 Uhr den hinteren linken Stoßfänger eines Suzuki, der auf einem Parkplatz in der Heinrich-Heine-Straße in Bad Liebenstein geparkt war. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern. Personen, die zu diesem Unfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Simson stieß gegen Auto
– Dermbach (ots)
Ein 16-jähriger Moped-Fahrer war Mittwochabend mit seiner Simson in der Geisaer Straße in Dermbach unterwegs. Er erkannte zu spät, dass vor ihm eine Skoda-Fahrerin nach links in einen Feldweg abbiegen wollte und stieß mit dem Auto zusammen. Dabei verletzte sich der Mopedfahrer leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Das Moped war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Frau mit mehr als 3 Promille Atemalkohol belästigt
– Gotha (ots)
Am Mittwochnachmittag sorgte ein 60-Jähriger für einen Polizeieinsatz in der Gothaer Innenstadt, da er eine 28-Jährige belästigte. Der Herr machte der Frau derart eindeutige, verbale Avancen, dass sie sich bedrängt und beleidigt fühlte. Als sich die Frau der Situation entziehen wollte, folgte ihr der Herr, sodass die Polizei eingreifen musste. Vor Ort konnte der Täter, ein amtsbekannter Deutscher, angetroffen werden. Hierbei zeigte sich, dass der Mann stark alkoholisiert war und einen Atemalkoholwert von 3,42 Promille aufwies. Aufgrund seines Verhaltens und der Alkoholisierung erhielt er einen Platzverweis. Weiterhin erwartet ihn eine Anzeige wegen Beleidigung. (db)

Fahrrad entwendet
– Gotha (ots)
Zwischen 15:30 Uhr und 19:00 Uhr entwendete ein Unbekannter am Mittwochabend ein Fahrrad aus einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Bufleber Straße. Das Beutegut hat einen Wert von 500 Euro. Da das Fahrrad mittels Schloss zwischen Rahmen und Rad gesichert war, wird davon ausgegangen, dass der Täter das Fahrrad wegtrug. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0211721/2019 bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781125 zu melden. (db)

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

011220
Werbung
Top