Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Skulptur beschädigt
– Eisenach (ots)
Unbekannte besprühten die Elisabethskulptur vor der katholischen Kirche in der Sophienstraße mit weißer Farbe. Hierbei entstand entsprechender Sachschaden und die Polizei ermittelt gegen Unbekannt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0221777/2019 bei der PI Eisenach unter der Telefonnummer 03691/261125 zu melden. (db)

Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz
– Eisenach (ots)
Am Montagmittag kontrollierten Beamte der Polizei Eisenach einen 23-Jährigen in der Ernst-Thälmann-Straße und stellten fest, dass der Mann vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Somit war die Fahrt direkt beendet und es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus. (db)

Eingangstor beschädigt
– Wenigenlupnitz (Wartburgkreis) (ots)
Ein 49-Jähriger, tschechischer Fahrzeugführer kollidierte am Montagvormittag mit dem Auflieger seines LKW mit dem Eingangstor zu einem Firmengelände in der Industriestraße. Ursächlich war möglicherweise die erhebliche Alkoholisierung mit 2,19 Promille Atemalkohol. Somit kam es zur Blutentnahme im Krankenhaus sowie der Sicherstellung des Führerscheins und des Fahrzeugschlüsseln. (db)

Auffahrunfall
– Moorgrund (ots)
Ein 49-Jähriger befuhr Montagmorgen mit seinem Auto die Bundesstraße 19 zwischen Gumpelstadt und Witzelroda. Er bemerkte zu spät einen Kleintransporter, dessen Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr hinten auf. An beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden von jeweils etwa 1.500 Euro.

Simson entwendet
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannten hebelten ein Garagentor von einer Garage des Garagenkomplexes im Zellerodaer Weg in Bad Salzungen auf und entwendeten daraus ein gelbe Simson S50 im Wert von etwa 700 Euro. Über den genauen Tatzeitraum konnte der Anzeigenerstatter keine Angaben machen. Die Polizei erhielt Montagabend darüber Kenntnis. Personen, die zu diesem Einbruch oder zum Verbleib des Mopeds sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Vorfahrt nicht beachtet
– Merkers (ots)
Montagnachmittag fuhr eine 69-Jährige mit ihrem PKW von Kieselbach nach Merkers. Obwohl ihr ein Linienbus die Sicht nach rechts versperrte, fuhr sie auf die Salzunger Straße auf und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro. Der VW musste abgeschleppt werden. Verletzt hat sich niemand.

Pkw bei Verkehrunfall beschädigt und dennoch weggefahren
– Bad Tabarz (Landkreis Gotha) (ots)
In der Zeit von Sonntag 18.00 Uhr bis Montag 14.00 ereigente sich ein Verkehrsunfall in der Reinhardsbrunnerstraße, wobei der graue Opel Zafira der 31-jährigen Geschädigten starkt beschädigt worden ist. Hierbei enstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Vermutlich war ein Parkmanöver ursächlich für die Kollision. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0221919/2019 bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781125 zu melden. (db)

Wildschwein erschossen
– Gotha (ots)
Am frühen Dienstagmorgen stieß ein 31-Jähriger mit seinem Opel zwischen Gotha und Seebergen mit zwei Wildschweinen zusammen. Eines verendete vor Ort direkt nach dem Unfall und das andere Tier musste durch einen Beamten mittels Dienstpistole von seinem Leid erlöst werden. In der Folge kümmerte sich der Jagdausübungsberechtigte um den weiteren Verbleib der Tiere. (db)

Elektrorad Marke Eigenbau
– Gotha (ots)
Am Montagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizei Gotha einen 32-Jähriger Zweiradfahrer in der Ohrdrufer Straße. Hierbei konnten sie feststellen, dass an dem Fahrrad ein Motor nachträglich angebaut worden ist. Aufgrund der unklaren Leistung des Eigenbaus wurde das Fahrrad beschlagnahmt und eine Anzeige u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet. (db)

Renitenter Radfahrer in Unterbindungsgewahrsam genommen
– Gotha (ots)
Gestern Abend wurde die Gothaer Polizei gerufen, weil ein alkoholisierter Radfahrer in der Friemarer Straße auf abgestellte Fahrzeuge einschlug und Fußgänger belästigte. Bei Eintreffen der Beamten verhielt sich der 36-Jährige sofort aggressiv und unkooperativ. Er musste zu Boden gebracht und in Unterbindungsgewahrsam genommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte erstattet. (ah)

Auto mit Flasche beworfen
– Gotha (ots)
Am letzten Wochenende beschädigten ein oder mehrere Unbekannte das Fahrzeug eines 61-Jährigen in der Blumenbachstraße. Hierzu wurde eine Falsche auf den grauen Mitsubishi geworfen, sodass am Dach und an der Frontscheibe Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro entstand. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0221344/2019 bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781125 zu melden. (db)

Diebstahl von zwei Fährrädern
– Gotha (ots)
Zwischen dem 30.08.2019 21.00 Uhr und Montagmittag brachen ein oder mehrere Unbekannte gewaltsam in ein Kellerabteil in der Brieglebstraße ein. Hierbei erbeuteten sie zwei Fährräder im Gesamtwert von ca. 2500 Euro und verursachten Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Angabe der Hinweisnummer 0221770/2019 bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621/781125 zu melden. (db)

Außenspiegel beschädigt – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Zwischen Sonntag 01.00 Uhr und Montag 13.00 Uhr kam es am PKW VW einer 59-Jährigen, welcher am Straßenrand in der Bielfeldstraße geparkt war, zu einer Beschädigung am linken Außenspiegel im Rahmen eines Verkehrsunfalls. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch vom Unfallort und somit bittet die Polizei Zeugen, welche Wahrnehmungen im Zusammenhang mit diesem Sachverhalt gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 03677/601124 unter Angabe der Hinweisenummer: 0222226/2019 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

013300
Werbung
Top