Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Vergessener Topf löst Brandmeldeanlage aus
– Eisenach (Kreisfreie Stadt Eisenach) (ots)
Am Samstagabend löste gegen 22:00 Uhr ein Brandmelder in der Fritz-Erbe-Straße Alarm aus, woraufhin die Feuerwehr und die Polizei zum Einsatz kam und die Gefahrenstelle beseitigte. Da der Wohnungsinhaber nicht zu Hause war, musste die Wohnungstür geöffnet werden. In der Küche hatte der Wohnungsinhaber einen Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Hierbei wurde lediglich der Topf unbrauchbar. Substanzschädigungen am Gebäude oder am Inventar traten nicht ein. Lediglich eine umfangreiche Lüftung musste durchgeführt werden. (mw)

Einbruch in Modellbauladen – Zeugenaufruf
– Eisenach (ots)
Ein Modellbauladen am Bleichrasen wurde in der vergangenen Nacht Ziel eines Einbruchs. Ein Fenster wurde aufgehebelt sowie eine Tür gewaltsam geöffnet. Aus dem Laden wurden mehrere Modelleisenbahnen im Wert von etwa 4.000 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Wer hat in der Zeit von Samstag, 28.09.2019, 20.00 Uhr bis Montag, 30.09.2019, 07.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Einkaufsparks am Bleichrasen wahrgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 mit Angabe der Bezugsnummer 0246095/2019 entgegen. (as)

Auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen
– Nazza (Wartburgkreis) (ots)
Eine 42-jährige Citroen-Fahrerin befuhr heute gegen 08.30 Uhr die L 1016 zwischen Nazza und Mihla. In einer Rechtskurve brach witterungsbedingt das Fahrzeugheck aus und der Citroen kam nach links von der Straße ab. Der Pkw überschlug sich, die 42-Jährige verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (ah)

Unangepasste Geschwindigkeit
– Wartburgkreis, Behringen (ots)
Am Freitag ereignete sich gegen 07:37 Uhr auf der Bundesstraße 84 Ortsausgang Behringen – Rtg. Eisenach) ein Verkehrsunfall, mit einem beteiligten Kraftfahrzeug, bei dem sich die Fahrzeugführerin leicht verletzte. Nach den bisherigen Ermittlungen verlor die 19 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Renault Megane, aufgrund regennasser Fahrbahn, in einer Linkskurve, die Kontrolle über Fahrzeug. In Folge dessen kam sie nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Auto. Der Pkw blieb auf dem Fahrzeugdach im Straßengraben liegen. Die Fahrerin konnte selbstständig den Pkw verlassen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 5000 EUR. Zudem wurde ein Leitpfosten beschädigt. (mw)

Fahrzeug überschlagen
– Krayenberggemeinde (ots)
In einer Linkskurve zwischen Merkers und Dorndorf verlor der Fahrer eines Renault Clio am Samstag, um 14:25 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge überschlug sich der Renault des 35-Jährigen und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde zur Beobachtung ins Klinikum Bad Salzungen verbracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Scheibenwischer abgebrochen
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte beschädigten am Sonntag zwischen 18.30 Uhr und 19.10 Uhr den linken vorderen Scheibenwischer eines Fords, der in der Straße „Unter den Bergen“ in Bad Salzungen geparkt war. Personen, die zu dieser Sachbeschädigung sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Vorfahrt nicht beachtet
– Bad Salzungen (ots)
Sonntagvormittag befuhr ein Fahrzeug-Führer mit seinem Auto den Baumschulenweg in Bad Salzungen. Beim Abbiegen auf die Kaltenborner Straße übersah er einen von links kommenden Mercedes und stieß mit diesem zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 2.200 Euro.

Lack zerkratzt
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte zerkratzten am Sonntag zwischen 18.30 Uhr und 19.45 Uhr den Lack auf der gesamten Beifahrerseite von einem VW, der im Zellerodaer Weg in Bad Salzungen geparkt war. Möglicherweise verursachte ein Fahrrad-Fahrer den Unfall. Bremsspuren auf dem Schotterweg deuten darauf hin. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Zu schnell und alkoholisiert
– Bad Salzungen (ots)
Am Sonntag führten Polizisten der Polizeiinspektion Bad Salzungen Geschwindigkeitskontrollen in der August-Bebel-Straße durch. Dabei stellten sie gegen 20.30 Uhr einen VW fest, dessen Fahrer mit 54 km/h bei erlaubten 30 km/h unterwegs war. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem 42-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Der Mann durfte nicht weiterfahren und erhielt eine Anzeige.

Unfallflucht
– Bad Salzungen (ots)
Eine Unfallflucht ereignete sich am Freitag in der Zeit von 11:00 bis 11:50 Uhr auf dem Parkplatz von Elektrik Vacha in der Bahnhofstraße. Ein geparkter VW Golf wurde an der Beifahrerseite vermutlich beim Ein- oder Ausparken durch ein unbekanntes, blaues Fahrzeug beschädigt. Der Schaden beträgt ca.1.000 Euro. Hinweise bitte an die PI Bad Salzungen unter 03695-5510.

Reifen platt gestochen
– Bad Salzungen (ots)
In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag wurden in der Theo-Neubauer-Straße durch einen unbekannten Täter alle vier Reifen eines Pkw Skoda platt gestochen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Hinweise zu dem Täter bitte an die PI Bad Salzungen unter 03695-5510.

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind
– Waltershausen (ots)
Bei einem Verkehrsunfall am 28.09.2019, 09.50 Uhr in der Ruhlaer Straße in Waltershausen wurde ein 6-jähriges Kind leicht verletzt. Der 37-jährige Vater kam mit seinem Kind aus Richtung Langenhain und wollte nach Waltershausen fahren, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw Kia verlor, sich mit dem Fahrzeug drehte und nach links von der Fahrbahn abkam. Der Pkw kam hierbei im Straßengraben zum liegen. Der 6-Jährige, welcher sich auf dem Beifahrersitz befand, zog sich einen leichten Cut an der Augenbraue zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Gotha verbracht. Am Fahrzeug des 37-jährigen Erfurters entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. (dl)

Einbruch in Lagerhalle
– Schwabhausen (ots)
In der Zeit vom Mittwoch 18.09.2019, 12.00 Uhr bis zum gestrigen Freitag, 27.09.2019, 13.00 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter mit einem unbekannten Werkzeug die Tür einer Lagerhalle einer Kunststofffirma in der Industriestraße in Schwabhausen auf. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts aus der Lagerhalle entwendet. Der Sachschaden an der Tür beläuft sich auf ca. 50,- Euro. Die Polizei sucht Zeugen welche sachdienliche Angaben zum Sachverhalt und / oder dem Täter machen können. (dl)

Werbebanner beschädigt
– Gotha, Schönau v. d. Walde (ots)
Unbekannte haben in der Zeit von Freitag 27.09.2019, 18:00 Uhr bis Samstag, 28.09.2019, 08:00 Uhr zwei Wahlbanner der SPD (2,50m x 3,50m) in Gotha, Hersdorfplatz und Schönau v. d. Walde, Gothaer Straße mit Farbe beschmiert und unkenntlich gemacht. Zudem wurde das Gestell des Wahlbanners in Gotha beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300,- Euro. Die Polizei sucht Zeugen welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können. (dl)

Hochwertiges E-Bike bei Kellereinbruch gestohlen – Zeugenaufruf
– Gotha (ots)
Durch Unbekannte wurde ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhauses in der Brunnenstraße gewaltsam geöffnet. Trotz zusätzlicher Sicherung mit einem Fahrradschloss wurde ein darin abgestelltes E-Bike gestohlen. Das blaue Pedelec der Marke Giant Stance E+2 hat einen Wert von 3.200 Euro. Als Tatzeitraum kommt Samstag, 28.09.2019, 17.00 Uhr bis Sonntag, 29.09.2019, 12:30 Uhr in Betracht. Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder dem Verbleib des Rades machen könnten, teilen diese bitte telefonisch der Polizei Gotha zur Hinweisnummer 0245513/2019 mit. Die Telefonnummer lautet 03621-781124. (as)

Spritztour ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss
– Gotha (ots)
Am Freitag wurde in den frühen Abendstunden in der Eschleber Straße ein Pkw Hyundai angehalten. Der 38-jährige Fahrer des Autos räumte relativ schnell ein, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Er gab auch zu, chemische Drogen konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief entsprechend positiv auf die Einnahme dieser illegalen Substanzen. In der weiteren Folge wurde mit dem Mann eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Er muss sich zeitnah im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens verantworten.(thn)

E-Bike gestohlen
– Gotha (ots)
Am Samstagabend wurde in der Seebergstraße im Zeitraum von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Elektrofahrrad entwendet. Das Rad war mit einem Seilschloss angeschlossen. Es handelt sich um ein schwarz-grünes E-Bike der Marke Telefunken und hat einen Wert von ca. 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise zur Tat und dem Verbleib des Fahrrades nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0245178/2019 entgegen.(thn)

Dreiste Diebe
– Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots)
Zu einem dreisten Diebstahl ist es am Freitagabend gegen 20.30 Uhr in der Lindenstraße gekommen. Eine Frau und ein Mann öffneten einen unverschlossenen, abgeparkten VW-Bus und entwendeten hieraus Werkzeug. Im Anschluss flüchteten sie mit Fahrrädern in Richtung Innenstadt. Wenig später konnten die beiden in der Walther-Rathenau-Straße von einem wachsamen Nachbarn gestellt werden. Dabei gaben sie Teile des Beuteguts heraus. Eine Kettensäge behielten sie aber unrechtmäßig in ihrem Besitz. Laut Zeugenhinweisen hielt sich das „Diebespaar“ bereits seit mehreren Tagen im Stadtgebiet von Bad Tabarz auf. Sie erschienen sehr ungepflegt, waren 30 bis 35 Jahre alt, sehr schlank, sprachen einen auffälligen brandenburgischen/berliner Dialekt und waren jeweils auch mit Fahrrädern unterwegs. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann Angaben zur Identität der Frau und des Mannes bzw. zu deren Aufenthalt machen? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 unter Angabe der Bezugsnummer 0244819/2019 entgegen.(thn)

Ohne Führerschein und unter Alkohol
– Geisa (ots)
Am Samstagmittag wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Straße des Friedens in Geisa der Fahrer eines Traktors kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 1,21 Promille. Außerdem war der 56-jährige Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

Mehrfacher Ladendieb
– Schmalkalden (ots)
Am 27.09.19 gegen 11.00 Uhr wurde ein 36 jähriger Schmalkalder durch das Personal eines Baumarktes in Schmalkalden beim Diebstahl erwischt. Er hatte versucht, Elektroartikel im Wert rund 50 Euro zu entwenden. Gegenüber einem Mitarbeiter des Baumarktes äußerte er sich zudem noch in beleidigender Art und Weise. Im Rahmen der polizeilichen Anzeigenaufnahme wurde bei dem Mann noch weiteres Diebesgut aus einem Bekleidungsgeschäft in Schmalkalden aufgefunden, Wert hier rund 30 Euro. Den Dieb erwarten nun 3 Strafanzeigen.

Autos zerkratzt
– Schmalkalden (ots)
In der Nacht zum Sonntag zerkratzten Unbekannte jeweils die rechten hinteren Fahrertüren mehrerer Autos, die am rechten Fahrbahnrand auf dem Zufahrtsweg zum Sportplatz in der Allendestraße, zwischen Hartplatz und Neubaugebiet in Schmalkalden geparkt waren. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

110200
Werbung
Top