Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Hochwertiges E-Bike gestohlen – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Landgrafenstraße wurde ein mehrfarbiges E-Bike der Marke Haibike S-Duro Full Seven LT 5.0 im Wert von 3500 Euro gestohlen. Das Vorhängeschloss der Kellertür wurde zuvor aufgebrochen. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 16.10.2019, 17.30 Uhr und Donnerstag, 17.10.2019, 17.40 Uhr. Wer hat in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann Angaben zum Verbleib des E-Bikes machen? Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0261646/2019 entgegen. (as)

Unfallflucht
– Bad Liebenstein (ots)
Ein unbekannter Fahrzeug-Führer stieß zwischen dem 15.10.2019, 19.00 Uhr und dem 17.10.2019, 10.00 Uhr gegen die vordere Stoßstange eines Hyundai, der in der Straße „Am Mühlweg“ in Bad Liebenstein geparkt war. Der Verursacher setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kontaktbereichsbeamten von Bad Liebenstein oder bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Bei Auffahrunfall verletzt
– Bad Salzungen (ots)
Donnerstagvormittag fuhr eine Fahrzeug-Führerin mit ihrem Skoda einen schmalen unbefestigten Weg an der Grundecke in Bad Salzungen hinab, als ihr ein Transporter entgegen kam. Als dessen Fahrer den Skoda bemerkte, hielt er an. Die Fahrerin des Skoda konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen den stehenden Transporter. Dabei verletzte sich die 33-jähriger Beifahrerin des Transporters vermutlich leicht. Es entstand Sachschaden von ca. 8.000 Euro.

Ermittlungen waren erfolgreich
– Bad Salzungen (ots)
Am Donnerstag zwischen 14.15 Uhr bis 14.30 Uhr beschädigte eine unbekannte Fahrzeug-Führerin beim Wenden ihres Smarts einen Mitsubishi, der auf dem Parkplatz auf dem Kirchplatz in Bad Salzungen geparkt war. Die Verursacherin begutachtete den Schaden und entfernte sich danach pflichtwidrig von der Unfallstelle. Anhand der Zeugenaussagen konnten die eingesetzten Polizeibeamten die 65-jährige Frau als verantwortliche Fahrzeugführerin ermitteln. Sie erhielt eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Einbruch in Jugendclub
– Tiefenort (ots)
Am Donnerstag erhielt die Polizei die Mitteilung, dass Unbekannte bereits im Zeitraum zwischen dem 04.10.2019, 18.30 Uhr und dem 10.10.2019, 19.00 Uhr in den Jugendclub am Schulplatz in Tiefenort einbrachen. Der oder die Täter entwendeten eine Spielebox im Wert von 150 Euro und eine geringe Menge Bargeld. Personen, die zu diesem Einbruch sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Werkzeug geklaut
– Breitungen (ots)
Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag betraten Unbekannte das in der Bauphase befindliche Gartenhaus auf einem Gartengrundstück in der Straße „Craimar“ in Breitungen. Da sich in dem Haus noch keine Fenster und Türen befanden, hatten die Täter ungehindert Zugang zu den dort abgelegten Werkzeugen und entwendeten diese. Der Entwendungsschaden wird auf 600 Euro geschätzt. Der Versuch, ein Quad kurzzuschließen, misslang aufgrund der fehlenden Batterie. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

Von der Fahrbahn abgekommen
– Bad Hersfeld – Rotenburg (ots) – Philippsthal
Am Donnerstag (17.10.), gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus dem Wartburgkreis, die B62 aus Heimboldshausen kommend in Richtung Unterneurode, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der PKW kam links von der Fahrbahn ab und ist an einer Böschung zum Stehen gekommen. Der 24-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde mittels Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Der PKW musste abgeschleppt werden und es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Kontrolle verloren
– Bad Hersfeld – Rotenburg (ots) – Bebra
Am Freitag (18.10.), gegen 00.55 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra die Heidaustraße und bog nach links in die Straße „Im Göttinger Bogen“ ein. Plötzlich verlor er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Laternenmast. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 6.500 Euro.

Arnoldi-Denkmal beschmiert – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Die Bronzefigur auf dem Arnoldiplatz wurde durch Unbekannte mit einem dunkelroten Stift beschmiert. Der Tatzeitraum lässt sich nicht konkret eingrenzen. Daher bittet sie Polizei um Mithilfe. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und mit Angabe der Hinweisnummer 0261537/2019 entgegen. (as)

Alkoholisierter Schläger in Gewahrsam genommen
– Gotha (ots)
Ein 19-Jähriger schlug gestern in der Straße Hoher Sand im Streit auf zwei 39-jährige Kontrahenten ein. Ein Geschädigter erlitt erhebliche Gesichtsverletzungen und musste im Klinikum aufgenommen werden. Der Zweite erlitt nur leichte Verletzungen, die nicht medizinisch behandelt werden mussten. Auch gegen die eintreffenden Polizeibeamten richteten sich die Aggressionen des alkoholisierten jungen Mannes. Einen Beamten verletzte der Täter ebenfalls leicht. Letztlich wurde der Schläger unter Kontrolle gebracht und in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. (as)

Andrea T. | | Quelle: , ,

Was denkst du?

204220
Werbung
Top