Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Unfall mit drei Verletzten
– Eisenach – Kreisfreie Stadt (ots)
Am vergangenen Freitag gegen 16.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Karl-Marx-Straße/Hospitalstraße. Eine 60-jährige Frau aus dem Wartburgkreis befuhr mit ihrem Auto die Karl-Marx-Straße in Richtung August-Bebel-Straße. Dabei übersah sie den von rechts kommenden Pkw eines 30-jährigen Eisenachers. Es kam zur Kollision. Hierbei wurden beide Fahrer, sowie der Beifahrer des 30-Jährigen verletzt. Glücklicherweise konnten alle nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus noch am selben Tage entlassen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden insgesamt von ca. 4.500 Euro.(vt)

Gewalttätiger Ruhestörer
– Eisenach (ots)
In der Nacht von Sonntag auf Montag wollte ein 28-Jähriger seinen Nachbarn um die Einhaltung der Nachtruhe bitten. Der 35-Jährige schlug jedoch sofort mit einer Fahrradfelge zu und traf den 28-Jährigen am Kopf. Das Opfer musste sich ärztlich behandeln lassen. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten beim Täter zudem geringe Mengen Rauschgift sicher. Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet. (as)

Zusammenstoß mit Mopedfahrer
– Eisenach (ots)
Am späten Freitagnachmittag wollte ein 61-jähriger BMW-Fahrer von der Mühlhäuser Straße kommend an der Anschlussstelle Eisenach-Mitte auf die B 19 auffahren. Er übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 15-jährigen Mopedfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der junge Mann stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. An den beiden Fahrzeugen entstanden leichte Unfallschäden. (as)

Schaufensterscheibe beschädigt
– Eisenach – Kreisfreie Stadt (ots)
Eine unbekannte Person warf im Zeitraum von Donnerstag, 16.30 Uhr bis Freitag, 16.00 Uhr eine Bierflasche gegen die Schaufensterscheibe eines Immobilienbüros in der Rennbahn. Die Scheibe wurde hierbei beschädigt, der Sachschaden beträgt ca. 400 Euro. (vt)
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0269424/2019 entgegen.

Zu viel Promille
– Eisenach – Kreisfreie Stadt (ots)
Am Samstagabend gegen 21.15 Uhr fiel Polizeibeamten in der Tiefenbacher Allee ein 43-jähriger Fahrradfahrer aus Eisenach auf, der kein Licht an seinem Fahrrad hatte. Während der Kontrolle war Alkohol in der Luft wahrzunehmen, weswegen ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Das Ergebnis ergab 1,91 Promille, was auch für einen Radfahrer wesentlich zu viel ist. Die Radtour war beendet, der Mann wurde einer Blutentnahme zugeführt. Eine Anzeige wird folgen. (vt)

Ohne Führerschein unterwegs
– Creuzburg-Wartburgkreis (ots)
Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:00 Uhr wurde ein 40-jähriger Mann aus dem Wartburgkreis kontrolliert, als er mit seinem Auto die Bahnhofstraße in Creuzburg entlangfuhr. Während der Kontrolle gab der der Fahrer an, daß er keinen Führerschein besitzt. Die Fahrt war somit beendet. (vt)

Ausgebrannter Pkw
Craula – Wartburgkreis (ots)
Am Sonntagmorgen gegen 08.50 wurde der Polizeiinspektion Eisenach mitgeteilt, daß ein Auto in Craula im Vollbrand stünde. Bei Eintreffen der Polizeibeamten bestätigte sich die Information. Eine junge Frau aus Nordrhein-Westfalen war auf der K515 in Richtung Zimmern unterwegs, als plötzlich alle Warnlampen des Armaturenbretts angingen. Kurz darauf brannte der Pkw. Die Fahrerin schaffte es noch, den Pkw kurz hinter dem Ortsausgang Craula abzustellen. Sie blieb zum Glück unverletzt. Der Pkw brannte völlig aus. Es wird nach dem momentanen Stand von einem technischen Defekt ausgegangen. (vt)

Stark alkoholisiert unterwegs
– Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
Am späten Freitagabend misslang einem 52-jährigen BMW-Fahrer das Ausparken auf einem Parkplatz in der Straße Im Feld. Er kollidierte mit einem geparkten Mazda, was ein Zeuge beobachten und die Polizei verständigen konnte. Dem Zeugen, wie auch den Polizeibeamten blieb der Alkoholgeruch des Fahrers nicht verborgen. Ein Test ergab den Wert 2,87 Promille. Führerschein und Fahrzeugschlüssel des Fahrers wurden sichergestellt und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Zur Beweissicherung wurde eine Blutentnahme beim Fahrer durchgeführt. (as)

Unter Alkohol am Steuer
– Werra-Suhl-Tal (Wartburgkreis) (ots)
Bei der Verkehrskontrolle eines 66-jährigen Ford-Fahrers in der Marksuhler Straße in Hausbreitenbach wurde Alkoholgeruch beim Fahrer wahrgenommen. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille. Ein Bußgeldverfahren und das Verbot der Weiterfahrt waren die unvermeidlichen Folgen. (as)

Kontrolle verloren
– Bad Salzungen (ots)
Am Freitag Abend befuhr ein 30-jähriger Fahrer eines VW Golf die Landstraße von Kloster nach Witzelroda. In einer langgezogenen Linkskurve wich der Fahrer nach seinen Angaben einem dort stehenden Reh aus. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Dadurch kippte der Golf auf die Seite und kam so zum Liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am VW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Brandfall
– Bad Salzungen (ots)
In dem leerstehenden Gebäude der ehemaligen Bowlingbahn beim Stadion in Bad Salzungen hat es am Samstag Nachmittag gebrannt. In dem Saal rumliegender Müll hat sich auf unbekannte Art und Weise entzündet, wodurch es zu einer Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes kam. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Sachschaden ist hierbei in dem verwahrlosten Gebäude nicht entstanden.

Vorfahrt missachtet
– Buttlar (ots)
In der Frankfurter Straße in Buttlar kam es am Samstag Abend, um 22:20 Uhr zu einem Unfall mit Personenschaden. Ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw Audi fuhr vom Kirschweg auf die B 84 nach links in Richtung Hünfeld auf. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt eines Pkw Skoda der aus Richtung Hünfeld kam und stieß mit diesem zusammen. Die beiden Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin des Skoda wurden leicht verletzt. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurde diese abgeschleppt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 9.000 Euro.

Unfallfahrer ruft alkoholisiert Polizei
– Sonneborn – Landkreis Gotha (ots)
Nachdem ein 21-Jähriger am Samstagabend gegen 21:20 Uhr mit einem Wild kollidiert war, rief er die Polizei um Hilfe. Während das Tier nach dem Unfall weiter lief, blieb sein Mitsubishi nicht mehr fahrbereit liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Ausfallerscheinigungen bei dem Mann fest. Ein Alkoholtest ergab einen Vorwert von 1,31 Promille. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Führerschein des Fahrers sichergestellt. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. (ml)

Pkw gestohlen
– Georgenthal (ots)
Sonntagnacht gegen 04.15 Uhr wurde in Georgenthal, Am Flößgraben ein Pkw Suzuki SX4 durch bisher unbekannte Täter entwendet. Die 30-jährige Besitzerin des Pkw bemerkte den Diebstahl erst am Sonntagmorgen und erstattete Anzeige bei der Polizei Gotha. Der Wert des pkw beläuft sich schätzungsweise auf 7000,- Euro. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können. (dl)

In Spielothek eingeschlossen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Eine in einer Spielothek vergessene Kundin löste am frühen Sonntagmorgen einen Polizeieinsatz aus. Die Frau war beim Verschließen der Räume durch das Personal übersehen worden. Als bereits alle Mitarbeiter die Spielothek verlassen hatten, löste die stark alkoholisierte 56-Jährige den Alarm aus. Nachdem der Frau aufgeschlossen wurde, konnte sie die Spielothek wieder verlassen. (ml)

Wohnung verwüstet – 34-Jähriger eingewiesen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Ein 34-Jähriger schlug am Freitagabend in seiner Wohnung wild um sich. Hierbei beschädigte er Fenster, Türen und Möbel. Durch den Lärm aufgeschreckt, riefen mehrere Nachbarn die Polizei. Aufgrund seiner Stimmungsschwankungen und aggressiven Verhaltens wurde der Mann einem Notarzt vorgestellt. Der 34-Jährige musste in ein Fachkrankenhaus eingewiesen werden. Der Sachschaden in der Wohnung kann noch nicht beziffert werden. (ml)

21-Jähriger geschlagen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen kam es am Freitagabend gegen 21:00 Uhr in der Brunnenstraße. Ein 32-Jähriger und ein 17-Jähriger schlugen gemeinschaftlich auf einen 21-Jährigen ein. Das Opfer musste nach der Tat mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. (ml)

Rollerfahrer leicht verletzt
– Gotha (ots)
Am Freitagnachmittag gegen 13.55 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Friemarer Straße in Gotha. Der 47-jährige Fahrer eines Pkw Hyundai wollte in den Kreisverkehr einfahren und übersah hierbei einen 78-jährigen Motorroller-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der 78-Jährige mit seinem Roller zu Fall kam. Er erlitt leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus Gotha behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (dl)

Kellereinbruch verursacht hohen Sachschaden
– Gotha (ots)
In der Zeit von Freitag, 25.10.2019, 14.00 Uhr bis Sonntag, 27.10.2019, 15.00 Uhr wurde in vier Kellerabteile in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Erfurter Straße eingebrochen. Durch das Aufbrechen der vier Kellertüren entstand ein Gesamtschaden von 1.500 Euro. Die Ermittlungen zum Umfang des Beutegutes sind noch nicht abgeschlossen. Zeugen bzw. Geschädigte melden sich bitte bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 mit Angabe der Bezugsnummer 0270417/2019. (as)

Diebstahl aus Garage
– Gotha (ots)
In der Zeit von Samstag 16.30 Uhr bis Sonntagmorgen 08.30 Uhr haben sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Garage des Garagenkomplexes in der Gothaer Von-Zach-Straße verschafft. Aus der Garage wurden ein Quad der Marke Her Chee, eine Simson S51 und Motorradhelme inkl. Brillen entwendet. Das Beutegut hat einen Wert von ca. 7500,- Euro. An der Garage entstand ein Sachschaden von ca. 400,- Euro. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen die Angaben zur Tat und / oder dem Täter machen können. (dl)

Kleinkrafträder entwendet
Gotha (ots)
Am Wochenende wurden in der Innenstadt von Gotha zwei Kleinkrafträder entwendet. In der Friemarer Straße wurde am Samstagvormittag durch bisher unbekannte Täter ein Kleinkraftrad Yamaha eines 59-Jährigen vor einem Mehrfamilienhaus entwendet. Bereits in der Nacht vom Freitag zum Samstag wurde ein Motorroller der Marke Kwan Yang einer 60-Jährigen in der Rosseggerstraße gestohlen. Beide Fahrzeuge hatten einen Wert von ca. 1000,- Euro. Die Polizei sucht Zeugen die Hinweise zu den Taten oder Tätern geben können. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. (dl)

Kellereinbrüche
– Gotha (ots)
In der Zeit von Freitagabend bis Samstagmorgen wurden durch Unbekannte Täter drei Keller eines Mehrfamilienhauses in der Schönen Aussicht in Gotha gewaltsam aufgebrochen. Wie der oder die Täter in das Mehrfamilienhaus gelangen ist bisher unbekannt. Aus einem Kellerverschlag wurde diverses Werkzeug im Gesamtwert von 500,- Euro entwendet. An den Schlössern der Keller entstand ein Sachschaden von ca. 20,- Euro. (dl)

Diebstahl von Gartengrundstück
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
An einem Garten in der Sandstraße im Ortsteil Wölfis schnitten Unbekannte etwa 12 Meter Maschendrahtzaun ab und entwendeten diesen zusammen mit der Gartentür. Aus einem Stall auf dem Gartengrundstück wurden außerdem mehrere Kisten mit Kupferschrott gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 18.10.2019, 16.00 Uhr bis Freitag, 25.10.2019, 12.00 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 0321-781124 und der Bezugsnummer 0269475/2019 entgegen. (as)

Durstiger Einbrecher
– Schmalkalden (ots)
Sonntagmittag brach ein bislang unbekannter Mann ein Fenster der Kantine am Bahnhof in Schmalkalden auf, gelangte so in das Innere und lief zielgerichtet zum Getränkestand. Mit acht Dosen Energydrink lief der Einbrecher wieder nach draußen und wurde dort von einem Zeugen gesehen. Da dieser jedoch kein Handy bei sich trug konnte er die Polizei erst eine viertel Stunde später informieren. Der Täter war bis dahin leider über alle Berge. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0.

Zu tief ins Glas geschaut
– Schmalkalden (ots)
In der Nacht vom 26.10.19 zum 27.10.19 wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Schmalkalden ein Fahrzeugführer festgestellt, der sich trotz knapp 1,0 Promille ans Steuer seines Pkw gesetzt hatte. Es wurde gegen den Mann ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ihn erwarten eine Geldbuße von mindestens 500 Euro und ein Fahrverbot.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

000100
Werbung
Top