Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zu viel Alkohol
– Eisenach (ots)
Bei einer Verkehrskontrolle gestern Abend in der Mühlhäuser Straße wurde die Fahrtüchtigkeit eines 61-jährigen VW-Fahrers überprüft. Aus gutem Grund, denn der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Neben der angeordneten Blutentnahme musste der Führerschein eingezogen und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet werden. (as)

Kellereinbruch Zeugenaufruf
– Eisenach (ots)
In der Heinrichstraße wurde die Haustür eines Mehrfamilienhauses aufgehebelt, um in den Keller zu gelangen. Dort wurden drei Kellerabteile auf unterschiedliche Weise geöffnet, teilweise ohne Schaden zu verursachen. Nach aktuellem Stand wurde jedoch nichts entwendet. Der Tatzeitraum erstreckt sich von Donnerstag, 24.10.2019, 17.00 Uhr bis Dienstag, 29.10.2019, 16.15 Uhr. Wer hat in dieser Zeit verdächtige Personen am oder im Haus gesehen? Wer kann Täterhinweise geben? Die Polizei Eisenach nimmt unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0272951/2019 Zeugenangaben entgegen. (as)

Verstecken nützte nichts
– Bad Salzungen (ots)
Polizisten beabsichtigten Dienstagnachmittag eine Fahrzeug-Führerin in der Langenfelder Straße in Bad Salzungen zu kontrollieren. Um sich der Kontrolle zu entziehen, gab die Frau Gas und fuhr durch den Gewerbepark. Dort flüchteten alle vier Insassen aus dem Auto, und die Fahrerin versteckte sich. Die Beamten fanden sie unter einem Holzstapel. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die 30-Jährige keine Fahrerlaubnis besaß und unter Drogeneinfluss fuhr. Sie erhielt eine Anzeige und musste eine Blutprobe abgeben.

Fahrer vermutlich unter Drogeneinfluss
– Gotha (ots)
Ein 35-jähriger Fahrer eines Audi wurde gestern Vormittag im Philosophenweg kontrolliert. Da der Drogentest positiv auf Cannabis reagierte, musste eine Blutentnahme angeordnet werden. Überdies wurden der Zündschlüssel sichergestellt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (as)

Diebstahl aus Geräteschuppen – Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Unbekannte betraten ein Grundstück in der Reyerstraße und hebelten die Tür eines Geräteschuppens an einem Carport auf. Aus dem Schuppen wurde der Motor einer Simson S 50 und eine Stichsäge gestohlen. Die Beute hat einen Gesamtwert von 500 Euro. Die Tatzeit am Dienstag, 29.10.2019, lag zwischen 01.15 Uhr und 06.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0272281/2019 entgegen. (as)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

010610
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top