Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Täter nach Bedrohung festgenommen
– Eisenach (ots)
Am Nachmittag des vergangenen Dienstags sprach ein 34-Jähriger in der Straße An der Tongrube zwei 25-jährige irakische Mütter mit ihren Kindern an und beleidigte sie. Dabei hielt er einen pistolenähnlichen Gegenstand in der Hand und vollzog eine Ladebewegung. Die Frauen flüchteten mit ihren Kindern und verständigten die Polizei. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der mutmaßliche Täter am Mittwochvormittag an seiner Anschrift in Eisenach festgenommen werden. Im Verlauf der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte das Tatmittel, eine Softair-Pistole, sowie eine geringe Menge Rauschgift gefunden und sichergestellt werden. Gegen ihn werden Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz geführt. (as)

Einbrecher schläft Rausch am Tatort aus
– Eisenach (ots)
Am gestrigen Feiertag gegen 14.00 Uhr teilte der Eigentümer eines Hauses in der Florian-Geyer-Straße der Polizei mit, dass sich ein fremder Mann in seinem Haus befindet. Der Fremde wurde schlafender Weise angetroffen. Bei sich hatte er Einbruchswerkzeug und am Haus wurden mehrere Einbruchsspuren festgestellt. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, brach der 40-Jährige in das Haus ein, durchsuchte jeden Raum und trank offenbar sämtlichen Alkohol, den er im Haus finden konnte. Schlussendlich schlief er am Tatort ein. Sein Atemalkoholwert lag beim Aufwecken durch die Polizei jenseits der zwei Promille. Gegen den betrunkenen Einbrecher wurde eine Anzeige erstattet und er wurde in Gewahrsam genommen. (as)

Stroh in Brand gesteckt
– Dankmarshausen / Wartburgkreis (ots)
Unbekannte haben am späten Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr altes Heu und Stroh in einer nicht mehr genutzten Feldscheune am Ortsrand von Dankmarshausen angezündet. Durch aufmerksame Spaziergänger wurde der Rauch aus der Scheune wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt, welche einen größeren Schaden verhindern konnte. Das alte Gemäuer wurde bei dem Brand nicht beschädigt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden in der Scheune. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Eisenach Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Verursacher des Brandes geben können. (Az. 0273884/2019)(ri)

Motorrad gestohlen und verunfallt
– Gotha (ots)
Am Donnertsag in den frühen Morgenstunden wurde in der Friemarer Straße ein Motorrad der Marke KTM auf der Fahrbahn liegend aufgefunden. Im Vorfeld hatte sich mit der Maschine offensichtlich ein Unfall ereignet. Sie wies entsprechende Beschädigungen auf. Personen waren nicht mehr vor Ort. Im Rahmen der weiterführenden Ermittlungen konnte fetsgestellt werden, dass das Motorrad kurz zuvor zusammen mit zwei Fahrrädern und einem Verbandskasten aus einer Garage in der Gabelsbergstraße entwendet wurde. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Gotha unter der Telefnonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0274074/2019 entgegen. (thn)

 Aufgefahren
– Wutha/Farnroda (ots)
Am Freitag gegen 14:30 Uhr ereignete sich in Wutha/Farnroda in der Eisenacher Strasse ein Verkehrsunfall. Ein ortskundiger 18 jähriger Autofahrer war wohl etwas abgelenkt oder unkonzentriert als er sich dem Fußgängerüberweg in Höhe der Gemeindeverwaltung näherte. Zumindest könnte es erklären, warum er den vor ihm haltenden Pkw übersah und auf diesen auffuhr. Der 50 jährige Fahrer des beschädigten Audi sowie der Unfallverursacher wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 4500 EUR.(ri)

Steffen E. | | Quelle:

Was denkst du?

033476
Werbung
Top