Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Zeugenaufruf nach Diebstahl von einer Baustelle
– Eisenach (ots)
Montagabend wurde durch Zeugen beobachtet, wie eine männliche Person gegen 21.30 Uhr in der Waldhausstraße eine Baustelle auf einem Parkplatz betrat und eine Bohrkrone entwendete. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß unerkannt in Richtung Schillerstraße. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose und einem hellen Sweatshirt. Wer konnte den Täter bei seiner Flucht beobachten? Wer kann weitere Hinweise zum Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Eisenach (Tel. 03691-781124) zu melden. (as)

Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt
– Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots)
Gestern wurden in den Nachmittags- und Abendstunden Geschwindigkeitsmessungen in der Ortslage Wutha-Farnroda auf der B 88 durchgeführt. Von 1.231 durchgefahrenen Fahrzeugen wurden 38 Überschreitungen festgestellt. Bei zugelassenen 50 km/h wurde ein Fahrzeug mit 88 km/h gemessen. Zwei Fahrzeugführer haben sich damit Fahrverbote erfahren. (ah)

Zu spät bemerkt
– Ettmarshausen (ots)
Der Fahrer eines Audi wollte Dienstagmorgen von der Salzunger Straße in Ettmarshausen nach rechts auf ein Grundstück fahren. Der nachfolgende PKW verringerte deswegen die Geschwindigkeit. Der 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades bemerkte dies zu spät und wich nach rechts aus. Er fuhr am PKW vorbei und stieß gegen den Audi. Dabei verletzte sich der 16-Jährige leicht. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden.

Sachbeschädigung an PKW
– Langenfeld (ots)
In der Nacht zum Dienstag beschädigten Unbekannte einen Ford, der in der Straße „Lange Maas“ in Langenfeld geparkt war, indem sie mit einem unbekannten Schlagwerkzeug große Beulen in den PKW schlugen. Die Höhe des Sachschadens betrug etwa 7.000 Euro. Personen, die zu dieser Sachbeschädigung sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695 551-0.

Verdächtige Personen unterwegs
– Bad Salzungen (ots)
In den vergangenen Tagen riefen wiederholt besorgte Anwohner aus der Theo-Neubauer-Straße in Bad Salzungen bei der Polizei an, da Unbekannte in Wohnhäusern unterwegs waren und sich für Telekom-Mitarbeiter ausgaben, um Messungen durchzuführen. Den Anrufern kam dies verdächtig vor und sie zweifelten an der Rechtmäßigkeit. Polizisten stellten einen Mann fest, der angab, gemeinsam mit drei Mitarbeitern als Subunternehmer im Auftrag der Telekom Highspeed-Internetleitungen zu verkaufen. Einen Gewerbeschein konnte er vorweisen. Die Polizei gibt Entwarnung: Es handelt sich hierbei also nicht um Betrüger.

Spiegel beschädigt
– Bad Salzungen (ots)
Dienstagmittag befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Auto die Landstraße zwischen Bad Salzungen und Unterrohn. Als dem Fahrer in seinem Auto etwas herunter fiel, griff er danach. Dabei kam er nach links von seiner Fahrspur ab. Der Fahrer des entgegenkommenden Mercedes versuchte, nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Bei beiden Fahrzeugen wurden die Spiegel beschädigt.

Radfahrerin fährt gegen Auto und stürzt
– Gotha (ots)
Gestern Nachmittag bog eine 33-jährige Opel-Fahrerin von der Schönen Aussicht kommend nach rechts in die Waltershäuser Straße ab. Genau in diesem Moment fuhr eine 51-jährige Radfahrerin von einem Radweg kommend vor den Pkw. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht am Bein. (as)

Unfallflucht auf Parkplatz Zeugen gesucht
– Gotha (ots)
Eine 58-Jährige parkte am Dienstag, 05.11.2019 ihren grauen Pkw Opel auf dem Parkplatz eines Elektrogeschäftes in der Rudloffstraße. Im Tagesverlauf beschädigte ein unbekanntes, vermutlich blaues Fahrzeug den Opel. Der oder die Verursacherin verließ den Parkplatz, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei Gotha sucht Unfallzeugen und den Fahrer oder die Fahrerin des blauen Unfallfahrzeugs. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnnummer 0278315/2019. (as)

Einfach weitergefahren
– Floh-Seligenthal (ots)
Ein unbekannter Fahrzeug-Führer stieß am Montag gegen 18.20 Uhr mit seinem LKW und Anhänger gegen einen Radlader, der im Einmündungsbereicht der Baustelle in der Tambacher Straße in Floh abgestellt war. Der Verursacher fuhr einfach davon, ohne sich um den enstandenen Sachschaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 entgegen.

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht
– Bad Tabarz (Landkreis Gotha) (ots)
Am Mittwoch, dem 23.10.2019, kam es zwischen 14.30 Uhr und 15.00 Uhr in der Karl-Marx-Straße, gegenüber der Grundschule zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug stieß gegen die vordere linke Seite eines abgestellten grauen Kleinbus Opel Vivaro und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne Angaben zu seiner Beteiligung zu machen. Wer kann Angaben zu dem Verursacherfahrzeug oder Fahrerbeteiligung machen? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0267607/2019 entgegen. (ah)

Fahrrad entwendet
– Schmalkalden (ots)
Unbekannte drangen zwischen Mittwoch (30.10.2019), 16.00 Uhr und Montag (04.11.2019), 7.00 Uhr gewaltsam in die Kellerbox eines Mehrfamilienhauses im Martin-Luther-Ring in Schmalkalden ein und entwendeten daraus ein Fahrrad des Herstellers „Cube“. Hinweise nimmt die Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 entgegen.

Andrea T. | | Quelle: ,

Was denkst du?

030300
Werbung
Top