Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs
– Eisenach (ots)
Am Sonntagmorgen gegen 01:45 Uhr wurde ein 44-jähriger Fahrradfahrer in Eisenach-Nord angehalten, der einen Atemalkoholwert von 2,00 Promille aufwies, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden wurde. Im Anschluss daran wurde der Mann zur Verhinderung weiteren Ungemachs nach Hause verbracht. Die Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ist die Folge. (mh)

Mehrere Drogenfahrten in Eisenach
– Eisenach (ots)
Einen 44-jährigen Mann aus Eisenach in seinem Kleinwagen kontrollierten Polizisten am späten Freitagnachmittag in der Eisenacher Innenstadt. Ein Drogentest erbrachte ein positives Ergebnis, weshalb eine Blutentnahme sowie die Unterbindung der Weiterfahrt die Folge waren. (mh)
Einen 18-jährigen Ostthüringer kontrollierten Polizisten am Freitag zur Abendbrotzeit in der Amrastraße. Der Drogentest des Mannes verlief positiv. Daraufhin wurden eine Blutentnahme durchgeführt sowie eine Ordungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss erstattet. (mh)
In der Kasseler Straße in Eisenach war am Samstagmorgen ein 21-jähriger Hesse mit seinem Auto unterwegs. Der Mann zeigte eindeutige Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung und zudem erbrachte sein Test diesbezüglich ein positives Ergebnis, weshalb eine Blutentnahme erfolgte. Der Fahrzeugschlüssel wurde zudem sichergestellt. (mh)

Vor`m Kreisverkehr aufgefahren
– Hötzelsroda (ots)
Am frühen Freitagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall am Kreisverkehr Hötzelsroda. Ein älteres Ehepaar aus einem Eisenacher Ortsteil mit dem Mann am Steuer war einem Ehepaar im mittleren Alter aus Hessen hinten aufgefahren. Die Pkw waren von Stregda her kommend hintereinander auf den Kreisverkehr zugefahren. Hierbei wurden beide Eheleute aus Hessen leicht verletzt, bedurften jedoch vor Ort keiner unmittelbaren medizinischen Versorgung. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen belief sich auf ca. 8.000 Euro. Der Pkw des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden, weil er nicht mehr fahrbereit war. An der Unfallstelle kam es während der Dauer der Unfallaufnahme zu leichten Verkehrsbehinderungen. (mh)

Beim Bagatellunfall blieb es nicht
– Hötzelsroda (ots)
Zunächst zu einem Bagatellunfall wurden Beamte der PI Eisenach am Samstagmittag zum Parkplatz des PEP-Einkaufsmarktes Hötzelsroda gerufen. Hierbei blieb es jedoch nicht, denn schnell stellte sich heraus, dass der Mitteiler unter Alkoholeinfluss den Unfall verursacht hatte. Der Test bei dem 58-jährigen Bewohner eines Eisenacher Ortsteils ergab schließlich einen Wert von 0,85 Promille. Mit dem Mann wurde daher eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein eingezogen. Verletzte waren nicht zu beklagen, sondern lediglich Sachschäden an beiden beteiligten Fahrzeugen. (mh)

Anruf von Trickbetrüger
– Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) (ots)
Ein 66-Jähriger aus einem Ortsteil der Gemeinde Hörselberg-Hainich erhielt am Nachmittag des 03.01.2020 einen Anruf einer angeblichen Lotterie. Es wurde ein Gewinn in Höhe von 38.000 Euro in Aussicht gestellt. Zuvor sollten 1.000 Euro Transportkosten in bar übergeben werden. Dem Mann kam diese Forderung verdächtig vor. Auch hatte er an keinem Gewinnspiel teilgenommen. Er informierte die Polizei. Eine Anzeige wegen versuchtem Betrug wurde aufgenommen. Ein finanzieller Verlust blieb dem Opfer erspart. (as)

Alkoholfahrt gestoppt
– Seebach (Wartburgkreis) (ots)
Ein 35-jähriger VW-Fahrer wurde heute Mittag in der Hauptstraße einer mobilen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Gegen ihn wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt und die Weiterfahrt unterbunden. (ah)

Im Kleintransporter unter Drogeneinfluss unterwegs
– Berka/Werra (ots)
Am Samstagmorgen kurz nach Mitternacht wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Gotha in einem Kleintransporter im Industriegebiet Berka/Werra kontrolliert. Hierbei erbrachte ein Drogentest ein positives Ergebnis. Eine Blutentnahme wurde daraufhin durchgeführt. (mh)

Drogen verursachen Probleme
– Treffurt (ots)
Kurz nach Mitternacht am Sonntagmorgen wurde ein 29-jähriger Mann aus Eschwege mit seinem Pkw in Treffurt kontrolliert. Der Drogentest erbrachte ein positives Ergebnis. Weiterhin führte der Mann eine Kleinmenge Betäubungsmittel mit sich, welche sichergestellt wurde. Eine Blutentnahme wurde im Eisenacher Klinikum durchgeführt. Neben der Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Verkehrsverstoßes wird somit auch eine Strafanzeige wegen Drogenbesitzes auf dem Fuße folgen. (mh)

Ladendiebe geschnappt
– Bad Salzungen (ots)
Ein 39-Jähriger betrat am Samstag ein Textilgeschäft in der Rhönstraße in Bad Salzungen und verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch. Kurze Zeit später betrat ein 30-Jähriger ebenfalls das Geschäft. Als die Verkäuferin ein verdächtiges Geräusch wahr nahm und dem nachging, flüchteten beide Männer. Aufgrund der Personenbeschreibungen und Zeugenaussagen konnten die eingesetzten Polizisten die beiden Täter in der Leimbacher Straße in Bad Salzungen feststellen und fanden bei ihrer Durchsuchung fünf Kleidungsstücke aus dem Textilgeschäft im Wert von ca. 400 Euro.

Trunkenheitsfahrt
– Leimbach (ots)
Samstagvormittag kontrollierten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen einen VW in der Salzunger Straße in Leimbach. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Dem 62-Jährigen wurde im Klinikum Bad Salzungen eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein war erst einmal weg und er erhielt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

51-Jähriger mit 1,35 Promille gestoppt
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
1,35 Promille zeigte das Atemalkoholtestgerät der Polizei am Samstagmorgen nach der Anhaltung eines Opelfahrerrs in der Hauptstraße ab. Der 51-Jährige musste nach einr Blutentnahme im Krankenhaus seinen Führerschein abgeben. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt, eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen. (ml)

Bedienfeld einer Klingelanlage gestohlen
– Waltershausen – Landkreis Gotha (ots)
Ungewöhnliche Beute machten Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag am Stadtgraben. Sie entwendeten an einem Mehrfamilienhaus das Bedienfeld einer Klingelanlage. Dessen Wert wurde auf 100 Euro geschätzt. Die Polizei Gotha bittet Zeugen, sich an das Telefon 03621/781124 unter der Hinweisnummer 0002582/2020 zu wenden. (ml)

Rote Ampel überfahren
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Ein 35-jähriger Audifahrer überfuhr am Samstagnachmittag gegen 14:40 Uhr an der Europakreuzung beim Linksabbiegen in Richtung Ohrdrufer Straße eine rote Ampel. Noch auf der Kreuzung kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Renault eines 59-Jährigen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Renault und der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher musste ein Strafverfahren eingeleitet werden. Er war während der Unfallaufnahme mit 0,31 Promille positiv auf Alkohol getestet worden. (ml)

Ohne Führerschein erwischt
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Polizeibeamte unterzogen am Samstag gegen 01:51 Uhr in der Stielerstraße einen Pkw Renault einer Verkehrskontrolle. Bei der anschließenden Befragung stellte sich heraus, dass der 38jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war und zudem unter Einfluss berauschender Mittel stand. Es erfolgte die Blutentnahme, die Unterbindung der Weiterfahrt und es wurde Anzeige erstattet.(ck)

Audi macht sich selbstständig
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Glück im Unglück hatte am frühen Samstagmorgen eine 61-Jährige in der Justus-Perthes-Straße. Auf abschüssiger Straße vergaß sie die Handbremse ihres Audi anzuziehen. Folglich geriet der Pkw ins Rollen und kam erst auf einem Grünstreifen auf der anderen Seite der Fahrbahn wieder zum Stehen. Da kein Sachschaden entstand, kam die Fahrerin mit einem Schrecken davon. (ml)

Essen auf Herd vergessen – Anwohner greifen ein
– Gotha (ots)
Aufmerksame Anwohner bemerkten am späten Samstagabend einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Hersdorfplatz. Von außen konnten die Anwohner eine offenbar bewusstlose Person auf einem Stuhl sitzen sehen. Sie öffneten die Wohnungstür und retteten den 56-jährigen Wohnungsinhaber aus der verqualmten Wohnung. Wie sich herausstellte, vergaß der alkoholisierte 56-Jährige sein Essen auf dem eingeschalteten Herd. Das angebrannte Essen löste eine starke Rauchentwicklung aus. Zu einem Feuer kam es nicht. Der Wohnungsinhaber konnte nach ärztlicher Untersuchung wieder nach Hause entlassen werden. (as)

Hoftor beschädigt
– Trusetal (ots)
Im Zeitraum vom 27.12.19 bis 03.01.20 beschädigten Unbekannte in der Karl-Marx-Straße ein Hoftor. Auf unbekannte Art und Weise wurde die Aufhängung beschädigt. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

Berauscht unterwegs
– Schmalkalden (ots)
Am Sonntag Morgen gegen 01.15 Uhr wurde eine 18jährige Fzg.-führerin in Schmalkalden einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass sie ihr Fahrzeug unter Einwirkung von Betäubungsmitteln führte. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Angetrunken und gefahren
– Schmalkalden (ots)
Am Samstag Morgen gg. 00.15 Uhr wurde ein unter 21jähriger Fzg.-führer einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss steht. Da für Fahranfänger ein Alkoholverbot besteht, wurde eine entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Keller aufgebrochen
– Schmalkalden (ots)
Im Zeitraum vom 20.12.19 bis 03.01.20 brachen Unbekannte im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Haargasse zwei Kellerabteile auf und entwendeten u.a. Werkzeug. Es entstand ein Schaden von ca. 500,- Euro.

Spiegel beschädigt
– Schmalkalden (ots)
Im Zeitraum vom 31.12.2019 bis 02.01.2020 beschädigten Unbekannte den Spiegel eines im Hedwigsweg abgestellten Pkw. Es entstand ein Schaden von ca. 300,- Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

010110
Werbung
Top