Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Radfahrer übersehen
– Eisenach (ots)
Eine 39-jährige VW-Fahrerin wollte gestern Morgen von der Friesstraße aus nach links in die Straße Am Wartenberg abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden Radfahrer und stieß mit dem 36-Jährigen zusammen. Er wurde dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. (ah)

Feder geworfen
– Bad Liebenstein (ots)
Unbekannte Täter warfen in der Zeit von Samstagvormittag bis Montagmorgen eine PKW-Schraubenfeder von der ca. zehn Meter hohen Kirchmauer im Kirchweg in Steinbach hinunter. Die Feder traf einen geparkten Hyundai und ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte beim Kontaktbereichsbeamten von Bad Liebenstein oder bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Beim Abbiegen gestreift
– Bad Salzungen (ots)
Eine VW-Fahrerin befuhr am Montag gegen 15.05 Uhr die Straße „Lindentor“ in Bad Salzungen in Richtung Nappenplatz. Sie fuhr an der Einmündung zur „Hinteren Teichgasse“ vorbei. In diesem Moment fuhr ein bislang unbekannter Skoda-Fahrer aus dieser heraus, bog nach links ab und streifte den Skoda. Der unbekannte Fahrer des dunklen Skoda mit einem Kennzeichen aus dem Landkreis Fulda setzte seine Fahrt in Richtung August-Bebel-Straße fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Vorfahrt missachtet
– Bad Salzungen (ots)
Eine 71-jährige Mercedes-Fahrerin wollte Montagmittag vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes nach links auf die Leimbacher Straße in Bad Salzungen auffahren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links herannahenden Skoda. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich glücklicherweise niemand verletzte.

E-Bike entwendet
– Breitungen (ots)
Ein bislang unbekannter Dieb entwendete am Montag in der Zeit von 21.45 Uhr bis 21.55 Uhr ein E-Bike, welches in der Scheune eines Einfamilienhauses in der Poststraße in Breitungen abgestellt war. Ein Schaden von ca. 3.000 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Mountainbike bei Kellereinbruch gestohlen – Zeugenaufruf
– Bad Tabarz (Landkreis Gotha) (ots)
Ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Marx-Straße wurde in der Zeit von Sonntag, 26.01.2020, 14.00 Uhr bis Montag, 27.01.2020, 09.40 Uhr aufgebrochen. Gestohlen wurde ein hochwertiges weißes Mountainbike Bergamont Team DH. Wer konnte im Tatzeitraum in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen machen? Wer kann Hinweise auf den Verbleib des Mountainbike geben? Die Polizei Gotha (Tel. 03621-781124) nimmt Hinweise unter der Bezugsnummer 0022865/2020 entgegen. (as)

Flucht verhindert
– Gotha (ots)
Ein 19-Jähriger nahm gestern Vormittag in einem Drogeriemarkt in der Jüdenstraße zwei DVD´s aus der Auslage und versuchte zu flüchten. Ein Passant wurde auf die Rufe einer Marktmitarbeiterin aufmerksam und reagierte sofort. Er hielt den jungen Mann auf und übergab ihn gemeinsam mit der Marktmitarbeiterin an die eintreffende Polizei. Da gegen den Täter auch ein Hausverbot vorlag, wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl aufgenommen. (as)

Eigentümer von Goldschmuck gesucht
– Gotha (ots)
Am Mittwoch, 25.12.2019, ereignete sich in Gotha ein Einbruch in ein Wohnhaus, bei dem der Täter noch vor Ort festgenommen werden konnte. Bei seiner Festnahme führte er mehrere Schmuckstücke mit, die bislang keiner konkreten Straftat zugeordnet werden konnten. Bei den aufgefundenen Gegenständen handelt es sich um mehrere goldfarbene Ketten, Ringe, ein Paar Ohrringe und ein Gliederarmband. Die Polizei sucht nach den Eigentümern der sichergestellten Schmuckstücke. Personen, denen in Betracht kommender Schmuck abhanden gekommen ist, werden gebeten, sich mit einem geeigneten Eigentumsnachweis oder einer detaillierten Beschreibung des fehlenden Schmuckes bei der Kriminalpolizei Gotha unter der Rufnummer 03621-781424 zu melden. Die Bezugsnummer lautet 0322291/2019. (as)

Drogentest zweifach positiv
– Gotha (ots)
Am Montag gegen 13.40 Uhr wurde in der Uelleber Straße ein Pkw Peugeot einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Drogentest des 22-jährigen Fahrers reagierte positiv auf Cannabis und Methamphetamin. Daraufhin musste eine Blutentnahme angeordnet und ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden. Die Weiterfahrt unter dem Einfluss berauschender Mittel wurde dem Betroffenen untersagt. (as)

Werbung
Top