Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Dreimal berauscht am Steuer
– Eisenach (ots)
Gestern Abend und vergangene Nacht wurden drei Fahrten unter Drogeneinfluss festgestellt. Gegen 20.15 Uhr wurde in der Mühlhäuser Straße eine 32-jährige VW-Fahrerin kontrolliert. Ihr Drogentest erbrachte ein positives Ergebnis auf Methamphetamin. Ein gleiches Ergebnis zeigte der Test eines 23-jährigen Skoda-Fahrers gegen 02:45 Uhr in der Oppenheimstraße. Ein 26-jähriger Fahrers eines Renault wurde gegen 23:40 Uhr in der Clemensstraße kontrolliert. Dessen Drogentest reagierte positiv auf Kokain. In allen Fällen wurden zu Beweiszwecken Blutentnahmen durchgeführt und Bußgeldverfahren eingeleitet. (as)

Flüchtenden Mofa-Fahrer gestellt
– Eisenach (ots)
In der Altstadtstraße sollte gestern Abend ein Mofa für eine Verkehrskontrolle angehalten werden. Der 29-jährige Fahrer versuchte zu flüchten, konnte aber kurz darauf gestoppt werden. Wie sich herausstellte, war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, das angebrachte Kennzeichen war nicht für das Mofa ausgegeben und der Drogentest reagierte positiv. Das Kennzeichen wurde sichergestellt, eine Blutentnahme angeordnet und mehrere Anzeigen aufgenommen. (as)

Zu schnell und alkoholisiert
– Thal (Wartburgkreis) (ots)
In der Ruhlaer Straße fiel Beamten der PI Eisenach vergangene Nacht ein Pkw Skoda mit überhöhter Geschwindigkeit auf. Kurz darauf konnte er angehalten und kontrolliert werden. Der Alkoholtest des 29-jährigen Fahrers ergab einen Wert von 0,62 Promille. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. (as)

Durch Auffahrunfall verletzt
– Waltershausen (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Nachmittag befuhr ein 72-jähriger Skoda-Fahrer die Ortsstraße aus Richtung Schnepfenthal kommend. Beim Linksabbiegen musste er kurz anhalten. Ein ihm folgender 39-jähriger Audi-Fahrer hielt ebenfalls an. Ein 19-jähriger Hyundai-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Audi auf. Der Audi wurde dabei auf den Skoda aufgeschoben. Verletzt wurde bei dem Unfall der 19-Jährige. Hyundai und Audi mussten abgeschleppt werden. (as)

Fußgängerin angefahren
– Emleben (Landkreis Gotha) (ots)
Eine 64-jährige Dacia-Fahrerin befuhr gestern Abend die Gothaer Straße. Vermutlich kam sie aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Grünstreifen und kollidierte mit einer 81-jährigen Fußgängerin. Die Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt. Eine medizinische Behandlung in einem Krankenhaus war nicht notwendig. (as)

Werbung
Werbung
Top