Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Fahrräder gestohlen Zeugensuche
– Eisenach (ots)
Gegen 11:00 Uhr am Samstagvormittag informierte ein Bürger aus der Oststadt von Eisenach die Polizei darüber, dass man ihm drei hochwertige Fahrräder aus der Garage entwendet hat. Zwei dieser Räder waren E-Bikes, welche erst vor kurzem käuflich erworben wurden. Insgesamt entstand dem Besitzer ein Schaden von knapp 7.000 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Eisenach Zeugen, welche in der Nacht von Freitag auf Samstag Personen beobachteten, die im Bereich der Oststadt in auffälliger Weise mit drei hochpreisigen Fahrrädern unterwegs waren. Az. 0115414/2020 (ri)

Schmierfinken
– Bad Liebenstein (ots)
Unbekannte Schmierfinken besprühten das Bad Liebensteiner Rathaus mit roter Farbe. Die Schriftzeichen wurden Donnerstagmorgen festgestellt. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Versicherung längst abgelaufen
– Bad Liebenstein (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen stellten Donnerstagnachmittag einen Mopedfahrer in Bad Liebenstein fest, an dessen Zweirad ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2012 angebracht war. Der 45-jährige Fahrer erhielt eine Anzeige und musste sein Gefährt stehen lassen.

Fahren unter Alkohol
– Berka/Werra (Wartburgkreis) (ots)
Am Freitagabend, gegen 20.45 Uhr, wurde ein 37-Jähriger mit seinem Opel in der Lutherstraße kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrzeugschlüssel wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt und später einem Berechtigten übergeben. (mwi)

Schwerer Verkehrsunfall allein beteiligt
– Merkers B 62 (ots)
Am 23.05.2020 gegen 13:40 Uhr befuhr eine 69-jährige Fahrerin eines Pkw Dacia Sandero zusammen mit ihrer 31-jährigen Beifahrerin die Bundesstraße 62 aus Merkers kommend in Richtung Dorndorf. In einer Linkskurve verlor die Fahrerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit der Leitplanke. Bei dem Unfall wurden die Insassen des Pkw`s nicht verletzt, der Pkw war nicht mehr fahrbereit am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Sachbeschädigung an Kfz
– Bad Salzungen (ots)
Am 23.05.2020 wurde durch die Polizei eine Sachbeschädigung an einem Pkw aufgenommen. Der beschädigte Pkw war in der Zeit vom 22.05.2020 12:20 Uhr bis zum 23.05.2020 12:50 Uhr in Bad Salzungen auf dem Parkplatz Platz an den Beeten vor dem Dänischen Bettenlager abgeparkt. Am Pkw wurden auf der Beifahrerseite beide Türen durch einen Lackkratzer beschädigt und auch am Außenspiegel wurde eine Beschädigung des Lacks festgestellt. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Sachbeschädigung bitte an die PI Bad Salzungen.

Kuh eingefangen
– Pferdsdorf (ots)
Die letzte Kuh, die vor mehr als einem Monat mit ihren Artgenossen von einer Koppel bei Pferdsdorf ausbrach, konnte wieder eingefangen werden. Nun sind alle Ausreißerinnen wieder eingezäunt und die Bevölkerung kann durchatmen.

Leitplanke touchiert
– Dönges (ots)
Sonntagabend befuhr ein 33-jähriger Ford-Fahrer die Bundesstraße 84 von Dönges nach Schergeshof. In einer Rechtskurve geriet er auf die linke Fahrspur und streifte mit dem PKW die Leitplanke. Es blieb glücklicherweise bei Sachschaden.

Schwer verletzter Mopedfahrer
– Geisa (ots)
Ein 17-jähriger Mopedfahrer befuhr am späten Donnerstagabend die Straße „Zum Seeleshof“ in Geisa. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine massive Sandsteinmauer. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,39 Promille. Der junge Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Sachbeschädigung Graffiti
– Vacha (ots)
Am 23.05.2020 wurde durch die Polizei in Vacha eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Graffiti aufgenommen. Durch unbekannte Täter wurde in der Wackergasse die Hauswand einer Anwohnerin mit einem ca. 2,5 m X 3 m großen roten Schriftzug bespüht. Bei der Anzeigenaufnahme wurde ebenfalls ein ähnlicher Schriftzug an der Hauswand des Seniorenheims festgestellt. Die Tatzeit kann auf dem 22.05.2020 22.30 Uhr bis zum 23.05.2020 10 Uhr beschränkt werden. Die PI Bad Salzungen bittet um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat.

Rote Ampel überfahren
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Ein Hondafahrer überfuhr am Freitag, 22.05.2020, gegen 16:30 Uhr in der Leinastraße eine rote Ampel. Der 75-Jährige kam aus Richtung Parkstraße und wollte die Kreuzung zur Mairichstraße in Richtung Brauerei passieren. Hierbei übersah er das Rotlicht und kollidierte auf der Kreuzung mit dem von rechts kommenden Pkw Hyundai einer 63-Jährigen, welche die Mairichstraße in Richtung Schäferstraße befuhr. Infolge des Unfalls waren sowohl der Honda als auch der Hyundai nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf 8.000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt. (ml)

Fahrzeuge beschädigtZeugen gesucht
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Unbekannte beschädigten in der Nacht von Samstag, 23.05.2020, zum Sonntag, 24.05.2020, in der Justus-Perthes-Straße mehrere geparkte Fahrzeuge. Weitere Fahrzeuge wurden in der Helenenstraße und der Gartenstraße beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzt 40.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugsnummer 0115898/2020 entgegen. (ml)

KelleraufbruchZeugen gesucht
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Einen Einbruch in seinen Keller stellte am 23.05.2020 ein 38-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Waltershäuser Straße fest. Neben einem Vorhängeschloss entwendeten die unbekannten Täter einen Besteckkasten. Der Gesamtwert beläuft sich auf 60 Euro. Hinweise bitte an den Inspektionsdienst Gotha, Tel. 03621/781124, Bezugsnummer 0115492/2020. (ml)

Kennzeichentafeln gestohlen
– Gotha – Landkreis Gotha (ots)
Auf Kennzeichentafeln hatten es Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag in Gotha abgesehen. Während an einem in der Gartenstraße abgestellten VW das vordere Kennzeichen abmontiert wurde (Bezugsnummer 0115368/2020), entwendeten die noch unbekannten Täter von einem Nissan in der Von-Zach-Straße beide Kennzeichen (Bezugsnummer (0115370/2020). Zeugen werden gebeten, sich unter der Angabe der jeweiligen Bezugsnummer beim Inspektionsdienst Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 zu melden. (ml)

Glastür beschädigt – Zeugenaufruf
– Gotha (ots)
In der Zeit vom Mittwoch, 20.05.2020, bis gestern, 14.00 Uhr, beschädigten Unbekannte die Glastür eines Wohn-und Geschäftshauses in der Erfurter Straße. Der oder die Täter beschädigten das Unterlicht der Seitentür und zerstörten eine Scheibe. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 400 Euro. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621 – 781124 und der Bezugsnummer 0114659/2020 entgegen genommen. (mwi)

Lkw-Brand
– Ohrdruf (Landkreis Gotha) (ots)
Gestern Abend, gegen 22.00 Uhr geriet ein Lkw samt Anhänger eines Paketzulieferers in Brand. Das Fahrzeug war hierbei auf der B 88 zwischen Ohrdruf und Crawinkel unterwegs. Nach aktuellem Erkenntnisstand wurde das Feuer infolge eines technischen Defekts in der Fahrerkabine der Zugmaschine verursacht. Es breitete sich von dort auf einen der beiden Anhänger aus. Der 35-jährige Fahrer wurde nicht verletzt, und konnte noch zusammen mit der Feuerwehr Teile seiner Ladung ausladen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 175.000 Euro geschätzt. (mwi)

Werbung
Top