Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zigarettenautomat gestohlenZeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum vom 01.11.2020, 07.00 Uhr bis 03.11.2020, 15.00 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Lokal in der Goethestraße und entwendeten einen Zigarettenautomaten. Zur Höhe des Beuteguts können derzeit keine Aussagen getroffen werden. Die Polizei in Eisenach sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0258566/2020 entgegengenommen. (ah)

Unfallflucht – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum vom 27.10.2020, gegen 14.00 Uhr, bis Montagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Langensalzaer Straße einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der Unbekannte befuhr offenbar die Langensalzaer Straße aus Richtung Stockhausen kommend mit seinem Kraftfahrzeug, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Zaun kollidierte. Es entstand entsprechender Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0258116/2020) zu melden. (fr)

Drogenvortest reagierte positiv
– Ruhla (Wartburgkreis) (ots)
Heute Morgen wurde bei einem 22 Jahre alten Opel-Fahrer eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Vorausgegangen war eine Verkehrskontrolle gegen 08.00 Uhr in der Bahnhofstraße, in deren Rahmen beim 22-Jährigen ein Drogenvortest durchgeführt wurde, der positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin reagierte. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Opel-Fahrer ein. (fr)

Auto rollte rückwärts
– Immelborn (ots)
Eine 43-jährige Frau stellte Dienstagvormittag ihren Kia am rechten Fahrbahnrand in der Quergasse in Immelborn ab. Sie stieg aus und plötzlich verselbstständigte sich der PKW und rollte rückwärts gegen eine Hauswand. Verletzt wurde niemand, aber an der Wand und am Auto entstand Sachschaden.

Unter Drogeneinfluss am Steuer
– Tambach-Dietharz (Landkreis Gotha) (ots)
Polizeibeamte haben gestern Nachmittag bei einem 35 Jahre alten Verkehrsteilnehmer eine mutmaßliche Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Die Beamten kontrollierten den Opel-Fahrer gegen 14.00 Uhr in der Straße des Friedens und führten einen Drogenvortest mit ihm durch, der positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin reagierte. Darüber hinaus fanden die Polizisten eine geringe Menge mutmaßliches Methamphetamin auf. Im Anschluss wurde im Krankenhaus zu Beweiszwecken eine Blutentnahme beim 35-Jährigen durchgeführt. (fr)

Drogenbeeinflussung bei zwei Verkehrsteilnehmern festgestellt
– Gotha (ots)
Polizeibeamte haben gestern Abend bei zwei Verkehrsteilnehmern mutmaßliche Betäubungsmittelbeeinflussungen festgestellt. Die Beamten kontrollierten gegen 19.20 Uhr eine 26 Jahre alte Audi-Fahrerin in der Harjesstraße und führten einen Drogenvortest mit ihr durch. Der Test reagierte positiv auf Cannabis. Gegen 22.15 Uhr wurde ein 28-Jähriger mit seinem Audi in der Stötzelstraße einer Verkehrskontrolle und im weiteren Verlauf einem Drogenvortest unterzogen. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin. Darüber hinaus fanden die Beamten bei ihm eine geringe Menge Cannabis. Auch bei einem 24-jährigen Mitfahrer wurde eine geringe Menge Cannabis aufgefunden. Bei beiden Verkehrsteilnehmern wurden zu Beweiszwecken Blutentnahmen im Krankenhaus durchgeführt. Die Beamten leiteten entsprechende Verfahren gegen die drei Personen ein. (fr)

Werbung
Top