Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Alkoholisiert auf dem Rad unterwegs
– Eisenach (ots)
Polizeibeamte haben gestern Abend bei einem 51 Jahre alten Radfahrer eine mutmaßliche, erhebliche Alkoholbeeinflussung festgestellt. Die Beamten kontrollierten den Mann gegen 20.10 Uhr in der Alexanderstraße und führten einen Atemalkoholtest mit ihm durch. Dieser ergab einen Wert von rund 1,8 Promille, im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 51-Jährigen ein. (fr)

Pkw kam auf dem Dach zum Liegen
– Gerstungen (Wartburgkreis) (ots)
Heute Morgen hat sich eine 29 Jahre alte Audi-Fahrerin bei einem Unfall auf der L1021 leicht verletzt. Die 29-Jährige war gegen 07.00 Uhr von Gerstungen kommend in Richtung Neustädt unterwegs, als sie auf regennasser Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die 29-Jährige wurde medizinisch versorgt, an ihrem Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (fr)

Zigarettenautomat beschädigt
– Bad Salzungen (ots)
Unbekannte beschädigten einen Zigarettenautomaten, der in der Fritz-Wagner-Straße in Bad Salzungen aufgestellt ist. Sie brachen den Sicherheitsbügel auf, scheiterten dann allerdings beim ihrem weiteren Vorgehen. Festgestellt wurde der Schaden Donnerstagnachmittag. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Während der Fahrt Alkohol getrunken
– Tiefenort (ots)
Eine Zeugin beobachtete Donnerstagnachmittag einen Mann, der vor ihr her fuhr und dabei eine auffällige Fahrweise an den Tag legte. Zudem sah sie, wie er während der Fahrt Bier trank und eine leere Flasche aus dem Fenster warf. Die Polizei stoppte den Mann in Tiefenort und überprüfte seine Fahrtauglichkeit. Dabei stellten sie einen Atemalkoholwert von 1,8 Promille fest. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der 35-Jährige nach der Fahrt zusätzlich Alkohol trank, wurden ihm im Krankenhaus zwei Blutproben entnommen, um den Wert zum Zeitpunkt der Fahrt bestimmen zu können.

Auto beschädigt
– Dermbach (ots)
Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit vom 16.11.2020 bis 18.11.2020 einen Opel, der auf einem Parkplatz in der Marktstraße in Dermbach geparkt war. Neben einem Schaden am Spiegel fand der Fahrzeugnutzer auch weitere Beschädigungen am Opel. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Bad Salzunger Polizei zu melden.

Werbung
Top