Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

BMW zerkratzt – Zeugen gesucht
– Eisenach (ots)
Die Polizei Eisenach sucht Zeugen nach einer Sachbeschädigung an einem BMW. Unbekannte haben gestern zwischen 13.30 Uhr und 13.45 Uhr das in der Henkelsgasse kurzzeitig abgestellte Fahrzeug massiv durch Zerkratzen des Lacks an der Fahrerseite beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Wer kann sachdienliche Angaben machen? Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0295318/2020 entgegen. (ah)

Einbruch in leerstehendes Wohnhaus
– Barchfeld-Immelborn (ots)
Unbekannte drangen zwischen Montag, 14:00 Uhr und Dienstag, 17:30 Uhr über ein Fenster in ein leerstehendes Wohnhaus in der „Oberen Quergasse“ in Barchfeld ein und entwendeten nach ersten Erkenntnissen mehrere elektrische Geräte. Darunter befanden sich Computer, Acer-Gaming-Computer, Computer Monitore sowie ein Laptop, ein Staubsauger sowie Play-Station-Spiele im Wert von insgesamt über 1.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrechern sowie zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
– Heringen / Hersfeld-Rotenburg (ots)
Am Mittwoch (09.12.), in der Zeit von 0:00 Uhr bis 15:00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Unfallverursacher einen Beleuchtungsmast in der Ölbergstraße in Widdershausen. Der Mast ist verbogen und weißt Kratzspuren in 3 bis 4 Metern Höhe auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 1.100 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
– Philippsthal / Fulda (ots)
Am Donnerstag (10.12.), um 06:15 Uhr, parkte ein 23jähriger Mann aus Schenklengsfeld seinen schwarzen VW Tiguan auf dem Parkplatz der Firma K + S am Standort Hattorf. Als der Mann um 15:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurück kam, stellte er fest, dass ein unbekannter Unfallverursacher die Beifahrertür, vermutlich beim Aussteigen, beschädigt hatte. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher bitte unter der Telefonnummer 06621/932-0 an die Polizeistation Bad Hersfeld, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Radfahrerin und Zeugin nach Verkehrsunfall gesucht
– Gotha (ots)
Am 04.12.2020 befuhr ein 70-Jähriger mit seinem VW gegen 13.05 Uhr den Philosophenweg und wollte nach links in Richtung Friedrichstraße abbiegen. An der Kreuzung bemerkte er im Rückspiegel eine Radfahrerin auf dem Gehweg fahrend. Während des Abbiegevorgangs des VW schien die Radfahrerin zu stürzen, offenbar war es zu einer leichten Kollision gekommen. Eine Person half der Frau, aufzustehen. Der 70-Jährige fuhr ein Stück weiter, bog gleich wieder links ab um nach der Radfahrerin zu schauen. Die Radfahrerin und der Helfer beziehungsweise die Helferin waren jedoch nicht mehr vor Ort. Die Polizei Gotha sucht die verunfallte Radfahrerin sowie die helfende Person. Beide werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0286447/2020 zu melden. (ah)

Werbung
Top