Werbung

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Mann wird von Lkw eingekelmmt
– Bad Salzungen (ots)
Am 08.01.2021 ereignete sich um 09:30 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Bad Salzunger Büßergasse. Hier waren hintereinander ein Lkw sowie ein Transporter geparkt. Da der Lkw beladen werden sollte, war die Ladebordwand geöffnet. Ein Mitarbeiter der dort tätigen Firma wollte die Position des Lkw noch einmal verändern und fuhr daher ein Stück rückwärts. Hier befand sich in diesem Moment jedoch ein weiterer Mitarbeiter, welcher in der Folge zwischen der geöffneten Ladebordwand und dem geparkten Transporter eingeklemmt wurde. Der 30 Jahre alte Mann wurde dabei leicht verletzt und durch einen Rettungswagen ins Klinikum Bad Salzungen verbracht. Am Transporter entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Verkehrsunfall
– B19 Hohe Sonne (ots)
Am Samstag befuhr ein 64-Jähriger mit seinem Mitsubishi gegen 12.45 Uhr die B19 aus Richtung Hohe Sonne kommend in Richtung Eisenach. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass er von der Fahrbahn abkam und das Fahrzeug auf die Seite kippte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- EUR. Der Fahrer blieb unverletzt. (mb)

Fahrraddiebstahl
– Eisenach (ots)
Im Zeitraum von Mittwoch bis Samstag Vormittag wurden aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses im Philosophenweg zwei Fahrräder entwendet. Es handelt sich um ein Mountainbike der Marke Cube und um ein Mountainbike der Marke Specialized im Gesamtwert von ca. 1900,- EUR. Die Polizei sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. (mb)

Im Zeitraum von Dienstag bis Freitag Vormittag wurde aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Alexanderstraße ein Mountainbike Sub Cross 30Men im Wert von ca. 600,- EUR entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. (mb)

Werbung
Top