Anzeige

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Betäubungsmittelfund bei Diebstahlsanzeige
– Eisenach (ots)
Gestern kam es gegen 16.45 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft in Eisenach, Bahnhofstraße, zu einem Diebstahl. Der 21-jährige Tatverdächtigte konnte jedoch durch einen Mitarbeiter gestellt werden. Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden bei dem jungen Mann in der weiteren Folge Cannabis und einen Schlagstock. Somit erwarten den Herren mehrere Ermittlungsverfahren, u.a. wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Diebstahls. (db)

Lkw gegen Wohnhaus geprallt
– Behringen (Wartburgkreis) (ots)
Heute Morgen kam es in der Hauptstraße zu einem Unfall, bei dem an einem dortigen Wohnhaus erheblicher, noch nicht näher zu beziffernder Sachschaden entstanden ist. Ein 46 Jahre alter Mann war gegen 05.00 Uhr mit seinem Lkw in der Hauptstraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Er kollidierte in der Folge zunächst mit dem Hoftor und anschließend mit einer Hausecke eines leer stehenden Hauses. Der 46-Jährige blieb augenscheinlich unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (fr)

Spiegel ging zu Bruch
– Etterwinden (ots)
Ein 24-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Dienstag in der Zeit von 14:45 Uhr bis 15:00 Uhr die Landstraße von Ruhla nach Etterwinden. Ihm kam ein unbekannter Autofahrer entgegen, der nicht am äußerst rechten Fahrbahnrand fuhr. Der 24-Jährige versuchte noch, nach rechts auszuweichen, dennoch stieß der Unbekannte mit seinem Fahrzeug gegen den Spiegel des BMW. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr er davon. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei de Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

Alkoholisiert gefahren
– Bad Salzungen (ots)
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Dienstagabend einen 37-jährigen Autofahrer in der Eisenacher Straße in Bad Salzungen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,02 Promille. Auf dem wenig später in der Dienststelle durchgeführten gerichtsverwertbaren Test waren noch immer 0,94 Promille zu lesen. Der Mann erhält eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und musste seinen PKW stehen lassen.

Unfallflucht
– Leimbach (ots)
Ein 89-jähriger VW-Fahrer befuhr Dienstagnachmittag die Ringstraße in Leimbach in Richtung Bergstraße. Beim Abbiegen stieß er gegen eine Mauer und verursachte einen leichten Sachschaden. Ohne sich um die Regulierung zu kümmern, fuhr er davon. Die Situation beobachtete jedoch ein anderer Autofahrer, der den Besitzer der Mauer über den Unfall informierte und das Kennzeichen übergab. Der Senior muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.

Mehrere Anzeigen nach Verkehrskontrolle
– Gotha (ots)
Beamte der Gothaer Polizei kontrollierten gestern Abend einen VW in der Uelleber Straße. Bei dem Fahrzeugführer handelte es sich um einen amtsbekannten 24-Jährigen. Ein freiwilliger Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus sowie die Unterbindung der Weiterfahrt. Da der Herr keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, erwartet ihn weiterhin eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. (db)

Berauscht am Steuer
– Gotha (ots)
Polizeibeamte haben heute Morgen bei zwei Verkehrsteilnehmern mutmaßliche Betäubungsmittelbeeinflussungen festgestellt. Die Beamten kontrollierten gegen 08.30 Uhr in der Leinastraße eine 28 Jahre alte Volvo-Fahrerin und führten einen Drogenvortest mit ihr durch, der positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin reagierte. Bei der Kontrolle eines 45 Jahre alten Audi-Fahrers in der Südstraße gegen 09.45 Uhr ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass der Mann unter Drogeneinfluss stehen könnte. Der entsprechend durchgeführte Test reagierte ebenfalls positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin. Beiden wurde zu Beweiszwecken Blut im Krankenhaus abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizisten leiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. (fr)

Anzeige
Anzeige
Top