Polizeieinsatz bei Musikveranstaltung

Sonntagmorgen wurde die Polizei gegen 00.50 Uhr zu einer Musikveranstaltung in die Adam-Opel-Straße in Eisenach gerufen.

Dort soll es zu einem Streit zwischen einem 29-Jährigen und anderen Besuchern der Veranstaltung gekommen sein. Als das Securitypersonal den Mann nach draußen brachte, verhielt sich dieser bereits aggressiv. Da nicht auszuschließen war, dass der 29-Jährige medizinische Hilfe benötigt, wurde zudem ein Rettungswagen alarmiert.

Auch gegenüber den Rettungskräften verhielt sich der Mann derart aggressiv, dass er durch die eingesetzten Polizeikräfte fixiert werden musste. Dem widersetzte sich der 29-Jährige und beleidigte die Einsatzkräfte.

Der Mann wurde anschließend zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht und danach in Gewahrsam genommen. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 2,11 Promille festgestellt.

Den 29-Jährigen erwarten mehrere Strafverfahren, die genauen Hintergründe der Taten sind Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. (mb)

Eisenach (ots)