Werbung

Quad-Fahrer verunfallt

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Ein Zeuge kam gestern Abend gegen 18.45 Uhr in Stedtfeld zu einem verunfallten Quadfahrer hinzu und wollte Erste Hilfe leisten.

Der 38-Jährige lehnte die Hilfe ab und fuhr zunächst weiter. Der Zeuge rief daraufhin die Polizei. Er konnte im Bereich Baumgarten schwer verletzt aufgegriffen werden. Es stellte sich heraus, dass er mit dem Quad aus Richtung Kläranlage die Landstraße in Richtung Ortsmitte überqueren wollte und wegen einem Pkw stark abbremsen musste. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Quad und überschlug sich.

Ein Drogenvortest bei dem 38-Jährigen verlief positiv hinsichtlich synthetischer Betäubungsmittel. Eine gültige Fahrerlaubnis hatte der Mann auch nicht. Ihm wurde zu Beweiszwecken Blut abgenommen. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ah)

Stedtfeld (Kreisfreie Stadt Eisenach) (ots)

Werbung
Werbung
Top