Anzeige

Randale im Bus

Sonntagmittag beabsichtigte ein augenscheinlich alkoholisierter 17-Jährige an der Bahnhofstraße in Bad Salzungen in einen Bus einzusteigen.

Der 45-jährige Busfahrer untersagte dem jungen Mann die Mitnahme, was zu einer handfesten Auseinandersetzung der beiden Männer führte. Offensichtlich rasend vor Wut schlug der alkoholisierte Jugendliche den Busfahrer ins Gesicht, warf Münzen gegen den Bus und spuckte mehrfach gegen die Eingangstür des Busses.

Anschließend flüchtete er in Richtung Stadtzentrum, verlor jedoch zuvor seinen Schülerausweis vor Ort. Somit konnten die eingesetzten Beamten die Identität des Schlägers klären und diesen im Rahmen der Ermittlungen unweit des Tatortes feststellen. Der Rowdy hatte knapp 1,0 Promille intus. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Sichtlich beeindruckt vom Geschehen verwechselte der Busfahrer im Nachgang Gas und Bremse und touchierte den eingesetzten Rettungswagen.

Bad Salzungen (ots)

Anzeige
Top