Anzeige

Randalierer in Gewahrsam genommen

Gestern Abend verhielt sich ein Kunde in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße in Eisenach unangemessen ggü. anderen Passanten und bepöbelte diese.

Ein Mitarbeiter informierte gegen 18.30 Uhr die Polizei. Die eingesetzten Beamten stellten den 47-Jährigen fest und sprachen ihm einen Platzverweis aus.

Gegen 23.00 Uhr meldete sich dann ein Taxifahrer bei der Polizei, weil ein Mann im Bereich des Busbahnhofs randalieren sollte. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich um den 47-Jährigen handelte. Da dieser seinem Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann zudem ein Handy entwendet und beschädigt hatte. Dieses konnte aufgefunden und dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden. Den 47-Jährigen erwarten entsprechende Strafanzeigen. (mb)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige
Top