Riskante Überholmanöver

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zeugenaufruf

Am Samstag, 16.09.2023, überholte gegen 18.00 Uhr ein 41-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad zwischen Wiesenstraße und Dornsenberg mehrfach vor ihm fahrende Fahrzeuge. Gegenverkehr und unübersichtliche Kurven hielten den Fahrer nicht von riskanten Überholmanövern ab.

In der Altensteiner Straße konnte der Mopedfahrer festgestellt und kontrolliert werden. Neben zahlreichen baulichen, nicht zulässigen Veränderungen und fehlender Haftpflichtversicherung am Kleinkraftrad wurde eine eingeschränkte Fahrtüchtigkeit des Fahrers festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Mann nicht vorweisen. Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen verschiedener Verkehrsdelikte eingeleitet. Im Zuge dessen erfolgte eine Blutprobenentnahme und die Einziehung des Kleinkraftrades.

Die Polizei Eisenach (Tel. 03691 261-124) bittet Zeugen und Personen, die durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, sich unter Angabe der Bezugsnummer 0243743/2023 zu melden. (as)

Ruhla (Wartburgkreis) (ots)