Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Sattelzug abgebrannt

Am, Montag, 18.01.10, gegen 09.00 Uhr, wurde der Brand eines Sattelzuges auf der B 84 in Höhe der Einfahrt zum Kindel gemeldet.
Nach Auskunft des Fahrers, ein 52-jähriger Sachse, befuhr er die B 84 von Großenlupnitz kommend in Richtung Bad Langensalza.
Auf Höher der Einfahrt zum Kindel geriet der Motor aus bisher noch unbekannter Ursache während der Fahrt in Brand. Der Brand breitete sich auf das gesamte Führerhaus sowie auch auf den mit Papier beladenen Sattelauflieger aus.
Der Fahrer erlitt eine Rauchgiftung und wurde ambulant behandelt.
Es entstand ein Schaden von mehr als 50000 €.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top