Werbung

Schulwegüberwachung zum Schuljahresbeginn

Bildquelle: fotolia: © Kathrin39

Auch in diesem Jahr werden zu Beginn des neuen Schuljahres verstärkt polizeiliche Maßnahmen im Sinne der Schulwegsicherheit durchgeführt.

Die eingesetzten Beamten werden dabei sichtbare Präsenz zeigen und ihr Augenmerk nicht nur auf das Verhalten der Kraftfahrer legen, sondern auch die Schüler im Blick haben. Sowohl das Verkehrsverhalten der Kinder, die mit dem Rad zur Schule fahren, als auch der Fußgänger, wird beobachtet. Die Beamten stehen ihnen bei erkannten Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Der Zeitraum der intensivierten Kontrollen erstreckt sich vom 31. August bis zum 11. September.

Der Auftakt am Montag, den 31.08.2020, findet in den Landkreisen wie folgt statt:
Eisenach/Wartburgkreis 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr, Eisenach, Karl-Marx-Straße, „Jakob-Schule“
Landkreis Gotha 07.00 Uhr bis 08.30 Uhr, Emleben, Gartenstraße, „Aktiv-Schule“

Die Landespolizeiinspektion Gotha wünscht allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr.

Landkreis Gotha, Eisenach/Wartburgkreis (ots)

Werbung
Top