Werbung

Schwerer Unfall auf Landstraße

19-Jähriger aus dem Wartburgkreis lebensgefährlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der Landstraße 1007 zwischen Frieda und Großtöpfer.

Ein 19-jähriger Autofahrer aus dem Wartburgkreis befuhr die Straße gegen 6 Uhr in Richtung Großtöpfer, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Audi verlor. Er rutschte in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem VW Golf.

Der 19-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt, die 44-jährige Frau im Golf kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Gegenwärtig ist die Unfallstelle noch gesperrt.

Großtöpfer (ots)

Werbung
Top