Werbung

Schwerer Verkehrsunfall bei Schwabhausen

Heute Nachmittag ereignete sich auf der B 247 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr ein 82-jähriger Hyundai-Fahrer gegen 14.15 Uhr die B 247 in Richtung Ohrdruf. Auf Höhe der Motocross-Strecke wollte er eine Sattelzugmaschine überholen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Peugeot (m/76) zusammen.

Beide Fahrzeugführer wurden schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. An der Sattelzugmaschine entstand geringer Sachschaden. Für die Zeit der Bergung und Unfallaufnahme wurde die Straße voll gesperrt. Seit 15.55 Uhr ist die B 247 wieder befahrbar. (ah)

Schwabhausen (Landkreis Gotha) (ots)

Top