Anzeige

Schwerverletzt nach Verkehrsunfall

Gestern, gegen 12.00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Kasseler Straße. Hierbei befuhr ein 21-jähriger Fahrer eines Hyundai die Kasseler Straße in Richtung Innenstadt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Wasserlauf und kam anschließend in einem angrenzenden Garten zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde dabei schwer und zwei weitere Mitfahrer leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der unfallbedingte Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 26.000 Euro. (jd)

Anzeige
Top