Werbung

Smartphone auf dem Karlsplatz gestohlen

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Ein 39-Jähriger (deutsch) nahm gestern Nachmittag, gegen 14.50 Uhr, auf dem Karlsplatz in Eisenach einem 25-Jährigen (deutsch) dessen Smartphone ab und versuchte damit zu fliehen.

Ein 36-Jähriger (deutsch), der sich gerade mit dem 25-Jährigen unterhielt, nahm die Verfolgung auf. Der flüchtende Täter erkannte dies, stoppte und versuchte, den Verfolger nach aktuellem Erkenntnisstand mit einem Messer anzugreifen. Der 36-Jährige konnte den Angriff abwehren und blieb unverletzt.

Der Täter flüchtete anschließend mit seiner Beute, einem Samsung Galaxy Note 9, im Wert von ca. 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die die Tat ebenfalls beobachtet haben und Informationen zum Täter oder dem Verbleib des gestohlenen Smartphone geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691 – 261124 und der Bezugsnummer 0159045/2020 entgegengenommen. (mwi)

Eisenach (ots)

Werbung
Top