Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: © Volker Werner / Fotolia.com

Bildquelle: © Volker Werner / Fotolia.com

Sperrung der A 4 wegen Bombenentschärfung

Die A 4 wird Dienstagnachmittag ab 13 Uhr zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und Gera-Langenberg komplett gesperrt.

Grund ist eine unweit des Gewerbegebiets MUNA in Bad Klosterlausnitz gefundene amerikanische 250-Kilo-Bombe, die jetzt entschärft wird. Die Entschärfung wird ca. eine Stunde dauern. Sollte dies nicht gelingen, muss die Bombe vor Ort gesprengt werden. Dies würde die Sperrung um ca. zwei Stunden verlängern.

Anwohner müssen nicht evakuiert werden, lediglich einige Firmen im Gewerbegebiet bleiben heute geschlossen. Die Bereitschaftspolizei sperrt den Sicherheitskreis um den Fundort ab. Ein Polizeihubschrauber sorgt zusätzlich aus der Luft dafür, dass niemand die Sperrzone betritt.

Der Verkehr wird Richtung Dresden über die A 9 an der Anschlussstelle Triptis über die Landstraße Richtung Gera umgeleitet. In Richtung Frankfurt/M. wird der Verkehr an der Anschlussstelle Gera-Langenberg abgeleitet und nach Eisenberg zur A 9 geführt.

Hermsdorf – Gera (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000200
Werbung
Top