Sprengung eines Geldautomaten

Symbolbild

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Am Donnerstagmorgen gegen 01:30 Uhr wurde in der Ortslage Friedrichroda durch Anwohner ein lautes Knallgeräusch aus einer Bankfiliale wahrgenommen.

Durch kurze Zeit später eingetroffene Polizeikräfte wurde eine starke Beschädigung an der Gebäudesubstanz der Filiale festgestellt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde der dortige Geldausgabeautomat gesprengt. Die Täter sind bislang unbekannt und flüchtig.

Personen wurden nicht verletzt. Angaben zum Beutegut oder Sachschaden können zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei Gotha sowie die Tatortgruppe des Thüringer Landeskriminalamtes haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. (rd)

Friedrichroda – Landkreis Gotha (ots)

Anzeige