Anzeige

Steine auf Bundesstraße geworfen

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Täter gestellt

Am Samstagabend gegen 18.10 Uhr gingen mehrere Mitteilungen ein, dass sich drei Jugendliche auf der Brücke über der B19, welche den Eisenacher Norden mit der Kleingartenanlage Am Moseberg verbindet, befinden, kleine Steine auf darunter fahrende Fahrzeuge werfen und eines dadurch bereits beschädigten.

Der zügige Einsatz zweier Streifenwagen führte zum Ergreifen der Personen. Es wurden entsprechende Verfahren eingeleitet. (mm)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige
Top