Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Streit zwischen Schwestern eskaliert

Gestern Nachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Schwestern in Gerstungen.

Die beiden Ivorerinnen im Alter von 30 und 24 Jahren bewohnen gemeinsam ein Zimmer in der Gemeinschaftsunterkunft Am Berg. Nach bereits seit längerem andauernden verbalen Streitigkeiten ergriff die 24-Jährige ein kleines Gemüsemesser und stach damit ihrer Schwester mehrfach in das Gesäß.

Die 30-Jährige wurde durch die Stiche leicht verletzt und anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Gegen die junge Ivorerin wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (jk)

Gerstungen – Wartburgkreis (ots)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

1020103
Werbung
Top