Werbung

THW barg tote Frau

Die seit Freitag, gegen 8 Uhr, vermisste Rentnerin Helma Bippart, 70 Jahre alt, aus Herda, Wartburgkreis, wurde am Sonntag gegen 10 Uhr, in einem Teich in der Nähe ihres Grundstückes tot aufgefunden. Kameraden des THW Ortsverbandes Eisenach fanden die Person bei der nochmaligen Durchsuche des Teiches. Die Helfer nahmen auch die Bergung der Leiche vor. Zwei Tage wurde intensiv nach der Frau gesucht.
Die näheren Umstände zur Todesursache werden durch die Kriminalpolizei untersucht.
Die Polizei bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung bei allen Kameraden der Feuerwehr, der Rettungshundestaffel Marlishausen, dem THW und den Helfern aus der Bevölkerung.

Für die an der Bergung beteiligten Helfer des THW wurde zur Nachbereitung des Einsatzes ein Notfall-Seelsorger angefordert, der nach dem Einsatz Sonntagmittag mit den beteiligten Helfern gesprochen hat.

Werbung
Werbung
Top