Werbung

Tragischer Ausgang eines Brandes in Treffurt

Bildquelle: MAK – Fotolia.com

Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr kam es zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Treffurt. Hierbei kam eine 34-jährige Frau ums Leben. Ein Säugling und ein dreijähriges Mädchen wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Zahlreiche Einsatzkräfte der umliegenden freiwilligen Feuerwehren und des Rettungsdienstes waren an der Brandbekämpfung und der medizinischen Versorgung beteiligt. Die Feuerwehr musste sieben Personen aus dem Hause evakuieren, die übrigen Bewohner konnten das Haus selbstständig verlassen. Da das Wohnhaus aktuell nicht bewohnbar ist, kamen alle Bewohner bei Verwandten und Bekannten unter. Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können nach derzeitigem Stand noch keine Angaben gemacht werden, die KPI Gotha hat die Ermittlungen übernommen. (vt)

Werbung
Werbung
Top