Werbung

Tragischer Verkehrsunfall

Am 13.03.2007 befuhr ein älteres Ehepaar gegen 22.25 Uhr mit einem BMW die Bundesautobahn 4 in Richtung Eisenach.
Kurz vor der Sättelstädter Brücke kam die Fahrzeugführerin, aus bisher ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Wasserdurchlauf. Hierbei überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach zum Liegen. Beide Insassen wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.
Der 70-jährige Beifahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 68-jährige Ehefrau wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Helios-Klinik nach Erfurt geflogen.

Werbung
Top