Anzeige

Trotz Gegenverkehr überholt [Update]

Bildquelle: benjaminnolte – Fotolia.com

Ein 50-jähriger Audi-Fahrer befuhr Montagnachmittag die Bundesstraße 19 von Etterwinden in Richtung Eisenach. Er überholte in Höhe der Taubeneller Mühle einen Mercedes. Dabei beachtete er nicht, dass ihm im Gegenverkehr ein Skoda entgegenkam.

Der Audi-Fahrer wich nach links aus und fuhr auf ein Feld. In diesem Moment wich die 56-jährige Skoda-Fahrerin ebenfalls nach links aus, prallte dabei aber gegen den Mercedes, den der Audi-Fahrer überholen wollte.

Die 56-Jährige und der 42-jährige Mercedes-Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Ein Schaden von ca. 25.000 Euro entstand und um die schrottreifen Fahrzeuge kümmerte sich der Abschleppdienst. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt.

Ergänzung 11.01.2023: Im Rahmen der Ermittlungen zum vorgenannten Unfall stellte sich heraus, dass der 42-jährige Unfallbeteiligte nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Der Sachbearbeiter leitete nachfolgend eine Strafanzeige gegen den Mann ein.

Etterwinden (ots)

Anzeige
Anzeige
Top