Anzeige

Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichtes

Am 01.11.2010 wurde in der Ortschaft Nesse-Apfelstädt durch die Bundesanstalt für Güterkraftverkehr (BAG) ein mit Holz beladener Lkw-Sattelzug angehalten und einer Kontrolle auf die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten unterzogen.
Bei der Überprüfung des Holzlasters, aus dem Saale-Orla-Kreis fiel den Kollegen der BAG auf, dass dieser überladen sein musste. Sie begleiteten den Lkw zu einer in der Nähe befindlichen Waage, um das genaue Gewicht festzustellen.
Bei der Wägung wurde eine Gewichtsüberschreitung von 15,28 Tonnen = 38,05 % ermittelt.
Auf Grund dieser Gewichtsüberschreitung wurden die Kollegen der Verkehrspolizeiinspektion Gotha hinzugezogen, die dann gegen den 52-jährigen Fahrer eine Anzeige fertigten. Er erhält eine empfindliche Geldstrafe von der Bußgeldstelle Artern und Punkte in Flensburg.

Anzeige
Anzeige
Top