Werbung

Umfangreiche Suche nach vermisster Person

Am Montag wurde spätabends auf der Werratalbrücke Hörschel auf der Bundesautobahn 4 ein abgestellter Pkw Skoda festgestellt. Die fahrzeugführende Person wurde weder angetroffen noch anderweitig ermittelt und gilt nun als vermisst.

Im Laufe der Tage Dienstag und Mittwoch führte die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen nach der Person durch, die unter anderem vom Polizeihubschrauber, einem Personenspürhund und der Tauchergruppe der Thüringer Polizei begleitet wurden. Für die Dauer der Suchmaßnahmen war die Werratalbrücke Hörschel für den Verkehr zeitweise vollständig gesperrt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Personen- oder Fahrzeugbewegungen an dem benannten Pkw Skoda auf der Werratalbrücke am Montag gegen 23.30 Uhr beobachtet haben. Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden – Hinweis-Nr. 0024588/2019. (jk)

Werratalbrücke Hörschel – Eisenach (ots)

Werbung
Werbung
Top