Anzeige

Unbelehrbarer Mann nachts unterwegs

Symbolbild

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Ein 29-Jähriger wurde mit seinem E-Scooter in der Nacht vom Freitag zu Samstag, gegen 01.00 Uhr, auf der Rennbahn in Eisenach kontrolliert.

Für das Fahrzeug bestand keine gültige Versicherung. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der E-Scooter sichergestellt.

Nachdem der Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen wurde, konsumierte er weiter Alkohol. Gegen 05.00 Uhr randalierte er im Bereich der Wiesenstraße und verletzte sich dabei selbst. Ein hinzukommender 17-jähriger Anwohner wurde durch den 29-Jährigen angegriffen und leicht verletzt. Die Polizeibeamten mussten den Angreifer fixieren.

Er wurde zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet. (mwi)

Eisenach (ots)

Anzeige
Top