Unfälle bei Starkregen

Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Am Samstag, gegen 10:45 Uhr, kam es auf der L1021 zwischen Hötzelsroda und Eisenach auf regennasser Fahrbahn gleich zu zwei Unfällen mit Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Ein 48-jährige Daimlerfahrer kam in einer Linkskurve mit dem heckangetriebenen Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. (Bezugsnummer 0140706/2024)

Ein 46-jähriger Citroenfahrer und ein 44-jährige Hondafahrer befuhren hintereinander die L1021. Der 46-Jährige musste verkehrsbedingt bremsen. Der 44-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Citroen auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe circa 5.000 Euro. (Bezugsnummer 0140705/2024) (sus)

Eisenach (ots)

Anzeige
Anzeige