Anzeige

Unfälle mit beteiligten Lkw auf der A4

Heute Morgen gegen 04:30 geriet ein Lkw auf der A 4 in Richtung Frankfurt außer Kontrolle, prallte zwischen Eisenach-West und Herleshausen in die Mittelleitplanke und blieb dann quer auf der Fahrbahn stehen.

Ein weiterer Lkw-Fahrer erkannte dies und stoppte. Ein dritter Lkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem stehenden Sattelzug. Verletzt wurde bei den Unfällen zum Glück niemand. Der Sachschaden belief sich auf rund 30.000 EUR.

Gut zwei Stunden nach diesen Unfällen konnte eine Fahrspur für den Verkehr auf der A 4 in Richtung Frankfurt wieder frei gegeben werden.

Aufgrund der aktuellen Wetterlage mit Schneefall kommt es auf den Autobahnen im gesamten Thüringer Gebiet zu Verkehrsstörungen durch liegen gebliebene Lkw und Unfällen mit Sachschäden.

Eisenach (ots)

Anzeige
Top