Anzeige

Unfall mit einer getöteten Personen

Am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 19 zwischen Wilhelmsthal und Etterwinden zu einem schweren Verkehrsunfall.
Der 65-jährige Fahrer eines blauen Renault 19 fuhr in Richtung Wilhelmsthal und geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden gelben Daihatsu zusammen.

Hierbei wurde der Fahrer des Verursacherfahrzeuges schwer verletzt. Die 85-jährige Beifahrerin im Daihatsu verstarb an der Unfallstelle, die Fahrerin und eine weitere Insassin wurden ebenfalls schwer verletzt.
Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt insgesamt ca. 13000 Euro.

Anzeige
Top