Unfall mit Schwerverletzten

Am Samstag, den 03.02.2024 gegen 08:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Tambach-Dietharz und Floh-Seligenthal.

Zwischen den Ortsteilen Nesselhof und Schnellbach überholte ein Kleintransporter, besetzt mit sieben Personen, ein anderes Fahrzeug und kam in der folgenden Rechtskurve von der Fahrbahn ab, wo es frontal mit einem Baum kollidierte.

Der 22-jährige Fahrzeugführer musste von der Feuerwehr befreit und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die weiteren Insassen, bei denen es sich um teilweise minderjährige junge Frauen und Männer handelte, wurden mitunter schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Gruppe war auf dem Weg zu einem Sportwettkampf in Schmalkalden.

Da der Fahrer angegeben hatte, dass die Bremsen des Kleinbusses nicht funktioniert hätten, wurde das Fahrzeug sichergestellt. Ein Gutachter untersucht das Fahrzeug auf eventuelle technische Defekte. Am Fahrzeug selbst entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Die Landstraße war für ca. zwei Stunden voll gesperrt.

Floh-Seligenthal (ots)

Anzeige
Anzeige